IT-News Lufthansa

Air Berlin A320 (Bild: Andreas Wiese/ Air Berlin)

Air Berlin plant kostenpflichtige WLAN-Nutzung im Flugzeug

In Kooperation mit Panasonic will die Fluggesellschaft bis Ende 2017 ihre 126 Maschinen umfassende Flotte mit der nötigen Technik austatten. Der neue Service ist jedoch nicht ganz billig: Für 30 Minuten Internetnutzung mit 20 MByte Datenvolumen werden für die Passagiere 4,90 Euro fällig.

Lufthansa Flugzeug (Bild: Lufthansa Group / Rolf Bewersdorf)

Lufthansa erlaubt Mobilfunknutzung auch auf Langstreckenflügen

In einem ersten Schritt gilt das für Flüge von München und Frankfurt nach Nordamerika und in den Mittleren Osten. Gespräche bleiben verboten, erlaubt sind lediglich SMS, MMS und Datendienste. Das Unternehmen nutzt damit die Freiheiten durch neue Regelungen der Europäischen Agentur für Flugsicherheit (EASA).

Lufthansa Systems stellt erweitertes Konzept für Inflight Entertainment vor

Auf der Messe Aircraft Interiors Expo 2013 in Hamburg stellt Lufthansa Systems dem Fachpublikum Erweiterungen für sein Inflight-Entertainment-System “BoardConnect” vor. Dazu gehören unter anderem On-demand-Zugriff auf Video- und Audioprogramme sowie die Darstellung von elektronischen Zeitschriften.

Surfen mit Lufthansa

Nach längerer Unterbrechung startet Lufthansa wieder seinen Internet-Service an Bord. Die Internetverbindung soll auch Breitband-Anwendungen wie Web-TV ermöglichen.