IT-News Longhorn

MS Longhorn erhält überraschenden Namen

Microsoft scheint doch nicht so ganz von der Marktperformance seines Vista überzeugt zu sein, denn die Entwicklung “Longhorn” wird nicht Vista Server, sondern Windows Server 2007 heißen.

Vista-Download gestoppt

Nicht einmal einem Monat bot Microsoft die öffentliche Beta 2 seines neuen Betriebssystems zum Download an.

Microsoft stellt WinFS-Entwicklung ein

Die Erweiterung für das Dateisystem NTFS, ursprünglich eine der Kernkomponenten von Windows Vista, wird nicht mehr als eigenständiges Produkt weiterentwickelt.

EU warnt Microsoft

Der Konzern solle darauf achten, mit Vista die Auflagen der EU nicht zu verletzen, ansonsten dürfe das Betriebssystem in Europa nicht verkauft werden.

Windows Vista in acht Versionen

Das Betriebssystem soll in den USA in sechs verschiedenen Ausführungen auf den Markt kommen. In Europa wird es zudem zwei Varianten ohne Media Player geben.

Halo 2 nur für Vista

Microsoft bringt sein erfolgreiches Xbox-Spiel auf den PC, es soll allerdings nur unter Windows Vista laufen.

Neue Beta von Windows Vista

Mit der neuen Version zeigt Microsoft erstmals detaillierter, wie man sich künftig Vernetzung und Verwaltung des Betriebssystems vorstellt.

Microsoft: Spracherkennung für Vista

Allerdings rechnet man damit, dass es noch etwa fünf Jahre dauert, bis Sprache in gleichem Maße für Eingaben genutzt wird wie Tastatur und Maus.

Weekly RoundUp: Neue Details zu Windows Vista

Microsoft erreicht mit seinem Timing nie so ganz, was vorhergesagt wurde. Das gibt auch Microsoft.Chef Steve Ballmer zu. Dennoch lichten sich langsam die Nebel und zeigen sich immer neue Aspekte der neuen Wunderwaffe des Konzerns.

Microsoft plant Änderung der Produktstrategie

Offenbar als Reaktion auf die Verzögerungen bei der Markteinführung des Betriebssystems Vista hat Microsoft-CEO Steve Ballmer angekündigt, den zeitlichen Abstand zwischen dem Erscheinen neuer Produkte künftig zu verkürzen.