IT-News iSupply

Halbleiter-Industrie erholt sich

Zwar wird der Markt 2009 noch stärker schrumpfen als 2008, doch die Trendwende steht an: für das vierte Quartal erwartet man wieder steigende Umsätze.

PC-Markt erholt sich leicht

Die guten Notebook-Verkäufe sorgten im zweiten Quartal 2009 dafür, dass der PC-Markt nicht weiter schrumpfte. Angetrieben von der sich bessernden wirtschaftlichen Lage und dem anstehenden Start von Windows 7 rechnet man mit einem leichten Wachstum bis Jahresende.

PC-Markt bricht dramatisch ein

Im ersten Quartal 2009 wurden so wenig Rechner verkauft wie zuletzt vor sieben Jahren. Während der Notebook-Absatz auch in der Krise zulegen konnte, brach der Desktop-Absatz um fast ein Viertel ein.

PC-Markt: Dell holt auf

Zwar konnte Marktführer HP auch im zweiten Quartal stärker wachsen als der Markt, doch Verfolger Dell legte noch etwas mehr zu und verkürzte so den Rückstand.