IT-News HPC

Cray plant den Titan unter den Supercomputern

Bei dem Plan für eine gewaltige 20-Petaflop-Rechenmaschine strebt Cray nicht etwa ein singuläres Monstersystem an, sondern will das Ziel mit einem ganzen Cluster seines aktuellen Supercomputers erreichen.

Mehr Rechenpower: IBM kauft Platform Computing

IBM kündigte gestern noch an, das Software-Unternehmen Platform Computing aus Toronto übernehmen zu wollen. Deren Know-how werde den hauseigenen Cloud- und HPC-Aktivitäten zugute kommen.

Nvidia-Chips treten ihren Dienst in Servern an

Die Tesla-Grafikprozessoren des Hauses waren dazu gedacht, kompakte Supercomputer für den Firmen- und Hausgebrauch zu sein. Die Server-Spezialisten Supermicro und Appro verpflanzten das getunte Herz auf ein 19-Zoll-1U-Rack.

SGI: Supercomputer am Arbeitsplatz

Der Octane III soll die Lücke zwischen Workstations und Supercomputern schließen. Der Rechner unterstützt bis zu 80 Prozessorkerne.

Microsoft stellt neue Supercomputing-Umgebung vor

Die neue Version von Microsofts “Windows HPC Server 2008 ” wird jetzt produziert. Die skalierbare Lösung für Server-Cluster in heterogenen Umgebungen soll Unternehmen eine skalierbare Supercomputing-Umgebung bieten.