IT-News Groupon

FireEye entdeckt Angriffe auf deutsche Groupon-Kunden

Die Schnäppchenjagd kann teuer werden: Ein Trojaner tarnt sich als personalisierte Rechnung von Groupon. Selbst der Dateiname des mitgesendeten Trojaners enthält den Namen des Kunden. Experten führen das auf ein Leck beim Coupon-Anbiet ...

Groupon übernimmt einen Online-Händler

Das bekannte Rabatt- und Schnäppchen-Portal will jetzt nicht mehr nur Produkte und Angebote für eine Provision vermitteln, sondern selber verkaufen. Allerdings nicht unter eigenem Namen. Daher wird der Webhändler Mertado akquiriert.

Groupon öffnet Weihnachtsmarkt

Zum Dezember startet ein Versuch von Groupon, weltweit Käufer für Schnäppchengutscheine zu erwärmen. Dabei finden sich Weihnachtsspecials wie ein billigeres iPhone, andere Elektronikartikel und allerlei andere Preisnachlässe.

MSI-Notebook fast 200 Euro billiger

Der Onlinehändler ITSS-DAMM verkauft über Gutscheinspezialist Groupon ein »refurbished« Notebook von MSI (also gebraucht und wederaufbereitet). Der 17-Zoll-Klappcomputer mit HD-Grafik kommt dennoch mit 4 Jahren Garantie.

Amazon startet Seite für lokale Angebote

Die Idee der Gutscheine für den lokalen Handel hat Groupon groß gemacht, und alle versuchen, das Konzept in die eigene Verkaufsstrategie einzubinden. Neu dabei ist nun auch Amazon.

Google

Google entwickelt Groupon-Konkurrenten

Weil die Übernahme des Services für Gruppenkäufe nicht klappte, entwickelt Google nun einen eigenen Dienst. Der soll wohl Google Offers heißen, befindet sich aber noch in einer ganz frühen Entwicklungsphase.

Groupon lehnt Milliarden-Offerte von Google ab

Zuletzt habe Google sogar bis zu 6 Milliarden Dollar angeboten, um Groupon zu erwerben, berichten US-Medien heute, doch die weltgrößte Sammlung von Local-Shopping-Angeboten wolle eigenständig bleiben.