IT-News Gesichtserkennung

national-security-agency-nsa_1024

NSA scannt täglich Millionen Bilder zur Gesichtserkennung

Der US-Geheimdienst will Berichten zufolge auf diese Wiese biografische und biometrische Daten von ihm Verdächtigen erhalten. Wie die NSA erklärt, verfolgt sie alle digitalen Spuren, die solche Personen im Internet hinterlassen. Die Bi ...

Mehr Sicherheit fürs Notebook

Wer mit seinem Business-Notebook oft unterwegs ist, für den hat Datensicherheit oberste Priorität. Die Hersteller statten ihre Rechner deshalb mit Fingerabdrucklesern oder Smartcard-Readern aus. Eine neue Technik von Fujitsu verspricht ...

Gesichtserkennung von Face.com schätzt jetzt auch das Alter

Die Analyse von Face.com liefert nun ein maximales, ein minimales sowie das geschätzte Alter. Zudem nennt der Dienst die Wahrscheinlichkeit, mit der die Angaben auch stimmen. Das israelische Start-up stellt die Technologie Entwicklern ...

Google übernimmt Spezialisten für Gesichtserkennung

Google hat Pittsburgh Pattern Recognition (PittPatt) übernommen, ein kleines Unternehmen, das auf Gesichtserkennung spezialisiert ist und aus einem Forschungsprojekt der Carnegie Mellon University hervorging.

Facebook startet Gesichtserkennung in Deutschland

Bereits im letzten Jahr hat Facebook eine Technik zur Gesichtserkennung getestet. Zunächst startete das Projekt aber nur als Betaphase in den USA. Nun aktiviert das Unternehmen diese Funktion auch in Deutschland – ohne seinen Mitgliede ...

USB-Laufwerk mit Gesichtserkennung

Um wertvolle Firmendaten offline von A nach B transportieren zu können, haben die Japaner ein USB-Drive entwickelt, das selbst nach dem Diebstahl dicht halte.