IT-News Gaming

Schenker beschleunigt High-Speed-Notebook XMG P724

Das Gaming-Notebook XMG P724 Pro erhält seine Rechenpower durch Intels Core-i7-Prozessor und Nvidias Grafikkarte GTX 880M. Die Grafik ist bei Bedarf auch im Doppelpack einsetzbar. In der stärksten Ausstattung ist das individuell konfig ...

Japaner starten Nintendo Network

Nicht etwa das klassische Netzwerk-Geschäft lockt den Entertainment-Konzern an, es soll auch keine Plattform für Online-Gaming sein, sondern hinter Nintendo Network verbirgt sich eine Art App-Store.

Windows 8 soll wieder mehr auf Spiele setzen

Zwar ist Windows nach wie vor als wichtigste Plattform für Computerspiele, immer mehr Entwickler setzen mittlerweile aber primär auf Spielkonsolen. Mit der nächsten Windows-Generation möchte Microsoft diesen Zustand wieder ändern.

Acer bringt neue Predator-PCs

Acer hat nicht nur die Optik seiner Predator-Serie leicht überarbeitet, sondern die Gaming-PCs auch mit neuer Hardware bestückt.

Günstiges Gaming-Notebook bei Media Markt

Der Elektronik-Händler bietet seit vergangenem Samstag das 17,3-Zoll große Acer-7738G-654G64MN-Notebook für nur 699 Euro an. Das Gerät eignet sich vor allem für Gaming-Fans.

Millionenumsatz mit In-Game-Werbung

Die Spielebranche verdient auch in der Wirtschaftskrise gut, weil sie nicht nur mehr Spiele absetzen kann, sondern mittlerweile auch mit In-Game-Werbung einen Millionenumsatz erwirtschaftet.

Gaming: Ein Drittel der Deutschen spielt

Einer Umfrage zufolge sind Computer- und Videospiele bei den Bundesbürgern sehr beliebt. Die Mehrheit nutzt den PC; Spielekonsolen und Handhelds kommen seltener zum Einsatz.

Gaming-Raubtier von Medion

Der Aldi-Lieferant setzt einen Fuß in das Gaming-Geschäft und hat einen Spiele-Rechner namens ERAZER X7312 D vorgestellt. Zumindest der Preis kann sich sehen lassen.

Low Budget Game-PC: Alienware Area-51 750i

Alienware hat seine Area-51-Serie erweitert: Der Preis wurde reduziert und liegt jetzt sogar unter 1.000 Euro. Der PC unterstützt sowohl Nvidia als auch ATI-Grafikkarten.

Acer bringt finanzierbaren Gaming-PC

Die Acer Aspire G7200 PREDATOR-Serie bringt einige Neuerungen mit sich: Das Gehäuse ist jetzt blau, statt Intel- werden AMD-Prozessoren eingesetzt und auch der Preis ist gesunken.

Acer rüstet Gaming-PCs auf

Acer hat seine Gaming-Reihe Aspire Predator mit besserer Hardware bestückt. Am optisch ausgefallenen Gehäuse hat man aber nichts geändert.

MySN präsentiert Notebook mit Quadcore-CPU

Neben einem Prozessor mit einem Takt von 3 GHz pro Kern verbaut der Leipziger Notebook-Spezialist in dem Gerät zwei 9800M GTX Karten und verspicht die Leistung eines schnellen Desktops.

Finanzierbares Gaming-Notebook von MSI

Das GX620 beweist, dass Gaming-Notebooks nicht immer über 2000 Euro kosten müssen. Käufer müssen zwar ein paar Abstriche machen - erhalten dafür aber ein gutes Preisleistungsverhältnis.