IT-News Debian

security-sicherheit (Bild: Shutterstock)

Patch schließt Sicherheitslücke in GnuTLS

Dieser sollte dringend eingespielt werden. Angreifer könnten über die Lücke mittels einer sehr langen Session-ID eine GnuTLS-Clients zum Absturz bringen. GnuTLS ist Teil zahlreicher Linux-Distributionen, unter anderem von Red Hat, Ubuntu und Debian.

debian-logo-800

Schwachstellen in Debian Linux beseitigt, neue gefunden

Eben hat die Community um die Linux-Distribution Debian mehrere Lücken in der aktuellen Version 7.1 entfernt, da decken Programmierer neue Lecks auf. Nicht für alle stehen schon Patches bereit. So kann es zu DDoS-Abstürzen, ergaunerten Privilegien und Pufferüberläufen kommen.

Snapshot-Archiv für Debian-Pakete

Das Debian-Projekt stellt alle alten Pakete in einem Snapshot-Repository bereit – alles in allem sind das stattliche 6,5 TByte Daten.

Entwicklerinfos von der Fosdem Brüssel 2009

Das europaweit größte Treffen der Open-Source-Gemeinde lockte am Wochenende viele Entwickler in die belgische Hauptstadt. Neue Produkte, Branchentrends und die Krise wurden durchgekaut.