IT-News CMS

Strato Logo (Bild: Strato)

Strato erweitert Homepage-Baukasten um Website-Importfunktion

Damit sollen Website-Betreiber in wenigen Schritten Inhalte ihrer bestehenden Webseite in Stratos Homepage-Baukasten importieren können. Das funktioniert unter anderem von Diensten wie Jimdo oder WordPress. Zudem bietet die jüngste Version über 60 neue Designs und ein Keyvisual-Tool.

Typo 3 Logo (Grafik: Typo 3)

Entwickler haben Typo 3 CMS 7.5 freigegeben

Die aktuellste Version des freien Content Management Systems bietet ihnen zufolge nicht nur eine einheitliche Code-Struktur, sondern auch durchgängig dieselbe Datei- und Ordnerstruktur. Weitere wichtige Neuerung ist die nun per URL mögliche Einbindung von Videos aus Youtube und Vimeo.

Logo Typo3 (Bild: Typo3)

CMS Typo3 jetzt in Version 7.0 verfügbar

Das Backend von Typo3 7.0 basiert nun auf dem flexiblen CSS-Framework Twitter Bootstrap. Dadurch sollen sich Bedienfunktionen schneller umsetzen lassen. Zudem haben die Entwickler das CMS für Mobilgeräte vorbereitet.

Kajona 4.5 Mediamanager

Open Source: Content-Management-Framework Kajona geht in Release 4.5

Das Framework Kajona zur Erzeugung von Web-basierten CMS-Systemen, die durch Ajax-Technik zu bedienen sind wie lokale Windows-Applikationen, geht in die nächste Runde – und zieht um. Die Suche agiert mit neuer Indexing-Technik schneller und ist nun auch ins Portal integriert. Zentrale Komponenten sind vollkommen neu strukturiert.

Webseiten-CMS Typo3 erreicht Version 6.1

Die Open-Source-Gemeinde vor allem Funktionen der vorherigen Typo3-Version verbessert. Typo3 6.1 bringt aber dennoch auch einige neue Funktionen mit, zum Beispiel für die Bildbearbeitung. Und die nächste Version ist schon angekündigt.

Contens zeigt sein erneuertes Content-Management-System

Mit dem Release 4.1 erweitert der deutsche Anbieter sein CMS um 120 Neuerungen und Verbesserungen. In der neuen Version beherrscht es zum Beispiel den Datei-Upload per Drag and Drop, Funktionen für den “Social Workplace” und die Tastatur-Navigation in Formularen. Auch die Suche wurde überholt.

CeBIT richtet CMS-Garden für Systeme auf Open-Source-Basis ein

Auf der diesjährigen CeBIT präsentieren sich die gängigen Content-Management-Systeme auf Open-Source-Basis im Ausstellungbereich “CMS-Garden”. Dieser ist Teil des Open-Source-Parks in Halle 6. Ein Wettbewerb soll die Leistungsfähigkeit der einzelnen Systeme demonstrieren.

Open Source: Version 4 des CMS Kajona ist fertig

Das freie Content-Management-System, das vor allem von deutschen Programmierern entwickelt wird, macht nicht nur das Erzeugen von Online-Inhalten leichter, sondern kann als Web Application Framwork auch zahlreiche externe Anwendungen einbinden. Die Administrations-Oberfläche wurde jetzt besser für den mobilen Einsatz ausgelegt.

WordPress steht in Version 3.5 bereit

Bilder lassen sich jetzt Per Drag and drop hochladen und Galerien anpassen. Das neue Standard-Theme “Twenty Twelve” bringt ein auf Mobilgeräte ausgerichtetes Design. Entwicklern stehen zusätzliche Tools zur Verfügung.

Sage knackt beim Umsatz die Grenze von 100 Millionen Euro

Erstmals durchbricht Sage Deutschland mit seinem Umatz die 100-Millionen-Euro-Grenze. Im aktuellen Bericht zum Ende des Geschäftsjahres 2011/12, das am 30. September 2012 endete, freut sich das Unternehmen vor allem über den Umsatz mit traditionellen Software-Lizenzen.

Typo3 4.6 ist da

Das populäre Content Management System Typo3 liegt nun in Version 4.6 vor, die flotter sein soll und und die Arbeit mit mehrsprachigen Websites und Formularen erleichtert.

WordPress 3.2 ist da

Laut Wordpress-Gründer Matt Mullenweg ging es bei Wordpress 3.2 vor allem darum, das Weblog-System schlanker und schneller zu machen. Viele Änderungen stecken daher unter der Haube, andere wie das neue Standard-Theme sind dagegen offensichtlich.

Erste Typo3-Version mit Long Term Support

Die neue Typo3-Version 4.5 ist die erste mit Long Term Support. Sie soll drei Jahre lang gepflegt und mit Updates versorgt werden. Gleichzeitig ist sie die letzte Version, deren Backend noch den Internet Explorer 6 unterstützt.

eZ Systems veröffentlicht eZ Publish 4.4

Mit der neuen Version des CMS gibt es nun erstmals eine Enterprise Edition und eine Community Edition. Zu den neuen Features zählen ein integrierter Editor für Bilder und besserer HTML5-Support.

Joomla 1.6 erreicht Betaphase

Die erste Beta von Joomla 1.6 ist da. Mit an Bord: das neue Berechtigungssystem und eine flexiblere Kategorisierung, aber kein Support mehr für PHP4.

Erste Beta von Joomla 1.6

Die Arbeiten an Joomla 1.6 schreiten voran, die Entwickler haben nun eine erste Beta vorgelegt. Wichtigste Neuerung im CMS: ein neues Rechtesystem.

Sicherheitsupdate für CMS made simple

Die Macher von CMS made simple haben Version 1.6.7 veröffentlicht, die neben Sicherheitsverbesserungen auch Bugfixes und ein paar überarbeitete Features mitbringt.

Sicherheitsupdate für Typo3

Im Core von Typo3 wurden vier Schwachstellen entdeckt. Neue Versionen des CMS, in denen diese abgedichtet sind, liegen bereits vor.

Neue Features für Typolight

In Version 2.8.0 des CMS hat man Benutzerverwaltung und Navigation verbessert, erlaubt es mehrere Elemente einer Seite in einem Rutsch zu bearbeiten und bietet erweiterte Optionen für das Einbinden von Bildern.