IT-News Apache Software Foundation

Java (Bild: Oracle)

Neun Monate ungepatchte Schwachstelle gefährdet Java-Anwendungen

Die Lücke kann zum Einschleusen und Ausführen von Schadcode missbraucht werden. Sie findet sich in einer unsicheren Methode, mit der Java Objekte deserialisiert. Anwendungen wie JBoss, Jenkins, OpenNMS, WebSphere oder WebLogic sind davon betroffen. Erste Projekte haben schon Patches angekündigt.

openoffice 4.0

OpenOffice 4.0 steht zum Download bereit

Eine kontextabhängige Seitenleiste soll die Nutzerführung verbessern und schnellen Zugriff auf häufig verwendete Werkzeuge bieten. Außerdem wurde die Interoperabilität mit Microsoft Office verbessert und die Sprachunterstützung erweiterte. Zudem haben die Entwickler über 500 Fehler behoben.

OpenOffice 3.4.1 läuft jetzt auch auf Windows 8

Das von Oracle an die Apache Foundation übertragene offene Office-Paket wird – trotz des “Forks” LibreOffice der wichtigsten Programmierer – auch bei Apache weiterentwickelt und punktet nun mit Windows-8-Fähigkeit.

Release-Candidate für OpenOffice

Der Release-Candidate für das Büroprogramm OpenOffice.org 3.3.0 stopft Sicherheitslücken und behebt Fehler. Daneben will das unter Druck geratene OpenOffice.org-Team zeigen, dass die Entwicklung weitergeht.