IT-News USA

USA wollen Notebooks und Tablets aus dem Handgepäck verbannen

Entsprechende Pläne hat das US-Heimatschutzministerium schon bestätigt. Berichten zufolge will das DHS die Mitnahme von elektronischen Geräten, die größer als ein Smartphone sind, auf Flügen von Europa in die USA noch heute verbieten. Für Reisen aus Afrika und dem Nahen Osten gilt ein ähnlihces Verbot bereits seit März.

Google muss Behörden außerhalb der USA gespeicherte Daten zugänglich machen

Der Konzern ist mit einer Anfechtungsklage gegen ein Urteil gescheitert, das ihn zur Herausgabe von im Ausland gespeicherten Nutzerdaten verpflichtet. Es ging um Daten von vier vier Gmail-Konten, auf die das FBI zugreifen wollte. Der Fall unterscheidet sich technisch und organsiatorisch von Microsofts Kampf mit den US-Behörden.

Windows-Hacking-Tool der NSA veröffentlicht

In begleitenden Dokumenten informiert die Hacker-Gruppe The Shadow Borkers auch über weitere Details der Lecks. Laut Microsoft sollen Anwender aktuell nicht mehr von den Lecks betroffen sein.

Browserhistorie als Ware

Der US-Senat beschließt eine neue Regelung, wonach Browser-Verläufe sowie andere persönliche Daten von Nutzern weiterverkauft werden dürfen.

Browserhistorie als Ware

Der US-Senat beschließt eine neue Regelung, wonach Browser-Verläufe sowie andere persönliche Daten von Nutzern weiterverkauft werden dürfen.

USA