IT-News Software-Anbieter

IBM macht Tivoli fit für Hybrid-Clouds

Die Firmenkunden und Nutzer der SmartCloud des Konzerns sollen künftig zugleich öffentliche und private Clouds über die Tivoli-Software aufsetzen und managen können. So werde daraus eine integrierte hybride Infrastruktur.

Mit Hyper-V-Support: Veeam kündigt Backup 6.0 an

Der Spezialist für Datenschutz und Virtualisierungsmanagement hat seine Backup- und Replizierungssoftware erneuert. Vor allem eine simplere Handhabung und Konfigurierbarkeit soll das Leben der IT-Administratoren erleichtern.

IT-Engpass: SAP geht der Nachwuchs aus

IT-Profis mit tiefschürfender Kenntnis von SAP-Produkten und dem Know-how, auf dieser Basis individuelle Unternehmenslösungen zu stricken, gehen dem Softwarekonzern aus. Daher bleiben Jobs unbesetzt und Gehälter für Top-Leute schießen in die Höhe.

Microsoft bringt Update von Windows Intune

Der cloudbasierte »Windows Intune Management Service« erhält die Fähigkeit, von zentraler Stelle aus Apps über alle Client-PC-Systeme hinweg in Stellung bringen zu können.

Microsoft nimmt keine Gebühren mehr für Azure-Upload

Der Software-Konzern überraschte gestern noch mit einer geänderten Cloud-Strategie: Der hauseigene Dienst Windows Azure soll für hereinströmende Daten kein Geld mehr verlangen. Damit sollen neue Kunden gelockt werden.