IT-News Mobile

Letzter Siri-Mitbegründer verlässt Apple

Tom Gruber kümmert sich künftig um “private Interessen”. Er kam 2010 zusammen mit Dag Kittlaus und Adam Cheyer zu Apple. Die Siri-Sparte steht seit Kurzem unter der Leitung des ehemaligen Google-Managers John Giannandrea.

Google investiert 22 Millionen Dollar in KaiOS

Das auf Firefox OS basierende Betriebssystem ist für sogenannte Smart-Feature-Phones gedacht. Durch die Vereinbarung soll unter anderem der Google Assistant auf KaiOS portiert werden.

iPhone-Hacking-Tools wertlos: Apple schließt USB-Port

Eine Stunde nachdem das iPhone gesperrt wurde, kann der USB-Port des Apple-Handys nicht mehr für Hacking-Zwecke genutzt werden. Das schützt die Privatsphäre der Nutzer, behindert aber auch die Arbeit der Ermittlungsbehörden.

TCL stellt Blackberry KEY2 vor

Das KEY2 bietet eine verbesserte Hardware-Tastatur und basiert auf der neuesten Android-Version 8.1 Oreo. Das Blackberry-Smartphone soll im Laufe des Juni weltweit zu einer unverbindlichen Preisempfehlung von 649 Euro angeboten werden.