Philipp Sussmann

Pocket-PC: Loox 610
Siemens-Fujitsu Loox 610

Der Loox 610 hat denselben Prozessor wie der Loox 420, ist aber besser ausgestattet. Fujitsu-Siemens hat dem PDA ein WLAN-Modul integriert, und ihm 128 MByte Speicher eingebaut.

HP Ipaq h4150
Pocket-PC

Im neuesten Ipaq arbeitet ein Intel-Xscale-Prozessor mit einer Geschwindigkeit von 400 MHz. Das 3,5-Zoll-TFT-Display macht einen guten Eindruck, die Helligkeit ist aber nur in Stufen regelbar.

Acer N30 Pocket-PC
Pocket PC

Der Acer Pocket N30 ist trotz der ordentlichen Ausstattung der günstigste Pocket-PC in unserem Vergleichstest. Obwohl er mit Bluetooth, Irda, 64 MByte RAM und 32 MByte ROM ausgestattet ist, gibt es ihn für unter 250 Euro.

Dell PDA Axim X30
Pocket-PC

WLAN und Bluetooth setzen Standards bei Pocket-PCs. Die neuen Technologien machen vollkommen kabelloses Arbeiten möglich. Mit Hilfe der Windows Mobile Second Edition kann die Bildschirmausrichtung beim Dell X30 frei gewählt werden.< ...

Lifebook ST5010
Fujitsu-Siemens ST5010

Das Fujitsu- Siemens Lifebook ST5010 verzichtet auf eine integrierte Tastatur. Mit nur 1,5 Kilogramm Gewicht und 22 Milimetern Höhe erreicht es in diesen Punkten Bestwerte.

Toshiba Notebook
Toshiba Portégé M200

Das Toshiba Portégé M200 hat mit einer Geforce FX Go5200 die schnellste Grafik im Test. Das 12,1-Zoll- Display ist mit 1400 x 1050 Pixeln sehr hochauflösend.