Microsoft Software Assurance
Verzögerungen bei Windows-Produkten verunsichern Lizenznehmer

Microsoft ließ letzte Woche verlauten, es wolle die Releases der neuen
Versionen von SQL Server und Visual Studio.Net in die erste Hälfte des
kommenden Jahres verschieben. Die neuesten Änderungen beim
Produkt-Fahrplan haben weitere Fragen aufgeworfen zum Wert von
Microsofts Software Assurance -Lizenzprogramms, das Abonnenten zwei
Jahre lang mit den Upgrades der aktuellen Softwareversionen versorgt und
derzeit von vielen großen Firmen neu diskutiert wird.