Anita Klingler

Kreditkarten-Betrugsring aufgeflogen

36 Web-Domains, auf denen mit Kreditkartendaten gehandelt wurde, konnten in einer gemeinsamen Aktion britischer, amerikanischer, deutscher und vieler anderer Rechtsbehörden vom Netz genommen werden.

Microsoft Security Essentials liegt nun in Version 4 vor

Verbessert wurden Performance und Nutzererfahrung des kostenlosen Antiviren-Programms. Die Antiviren-Software stellt nun besonders gefährliche Bedrohungen automatisch unter Quarantäne. Zudem wurde die Scan_Engine verbessert.

rechnungen

Gefälschte Telekom-Rechnungen liefern Trojaner aus

Die Nachrichten sehen täuschend echt aus. Sogar Absender und Grußformel überzeugen. Der in der angehängten PDF-Datei enthaltene Trojaner öffnet eine Hintertür und ist für Antiviren-Programme kaum zu entdecken.

fbi-logo

FBI macht DNSChanger am 9. Juli den Garaus

Nach Angaben der DNSChanger Working Group sind immer noch rund 350.000 Systeme mit dem Virus infiziert. Einer der Verantwortlichen wird jetzt an die USA ausgeliefert. Das FBI warnt, dass nach der Abschaltung der DNSChanger-Server Nutzer mit dem Virus infizierter Geräte keinen Internetzugriff mehr haben.

Streit zwischen Facebook und Norderney um “Facebox”

Die Kurverwaltung der Nordseeinsel hat einen Badekarren zum Videostudio umfunktioniert. Facebook findet es nicht lustig, dass dafür der Name Facebox gewählt und die Facebook-Schrifttype verwendet wurde. Das Social Network hat jetzt auf Unterlassung und Widerruf der Namensrechte geklagt.

GEMA setzt sich vor Gericht gegen YouTube durch

Der Google-Dienst muss sieben von zwölf Musiktiteln aus seinem Angebot entfernen. Zudem soll er Filter einbauen, um künftig das Hochladen von Material zu verhindern, das von der GEMA verwaltet wird. In anderen Punkten weist das Landgericht Hamburg die Klage der Verwertungsgesellschaft ab.

Oracle gibt neue Entwicklerversion von MySQL 5.6 zum Download frei

Sie enthält unter anderem verbesserte Replikationsfunktionen. Dazu gehört auch eine Möglichkeit, das SQL-Framework zu umgehen, um schnellere Datenabfragen zu ermöglichen. Für Web-Anwendungen untersützt die Software nun auch das Format JSON (JavaScript Object Notation).

Kanada experimentiert mit digitaler Währung

Die Münzprägeanstalt des Landes hat mit Tests für eine offizielle digitale Währung begonnen. Sie heißt “MintChip”. Entwickler waren rund eine Woche lang aufgefordert, ihre Ideen für Bezahl-Apps einzureichen. Bis 1. August haben sie nun Zeit, diese in die Praxis umzusetzen.