31. Januar 2017

Ransomware (Bild: Shutterstock / Carlos Amarillo)

Washington: Ransomware legt Überwachungskameras lahm

Der Vorfall ereignet sich nur rund eine Woche vor der Amtseinführung des US-Präsidenten Donald Trump. Die Ransomware findet sich auf 123 von 187 Festplattenrekordern der Polizei der US-Hauptstadt. Das Überwachungssystem für öffentliche Plätze ist drei Tage lang inaktiv.

Malware (Bild Shutterstock)

Ex-Firefox-Entwickler kritisiert Antivirensoftware

Ihm zufolge sind die meisten Sicherheitslösungen fehlerhaft. Dadurch sollen sie die Angriffsfläche für Hacker vergrößern. Unter Windows hält Robert O’Callahan nur den Einsatz von Microsoft Defender für vertretbar. Seine Kritik beruht auf eigenen Erfahrungen und Untersuchungen von Googles Project Zero.