8. Dezember 2016

WLAN-Hotspot (Bild: Shutterstock-Georgejmclittle)

Experte rät zu Vorsicht beim Test-WLAN der Deutschen Bahn

WLAN in den ICE-Zügen der zweiten Klasse soll ab dem Jahreswechsel zur Verfügung stehen. Derzeit wird das Angebot bereits auf einigen ICE-Strecken getestet. Experten von Avast raten Reisenden aufgrund von Sicherheitsbedenken von der Nutzung ab. Die Bahn bestätigt zwar, dass auf ein Passwort bei der Anmeldung verzichtet wird, hat aber andere Maßnahmen ergriffen.

Dropbox (Bild: Dropbox)

Dropbox führt mobile Offline-Ordner ein

Anfänglich unterstützt nur die Android-App die Synchronisation ganzer Ordner. Nutzer benötigen zudem ein Pro-, Business- oder Enterprise-Abonnement. Dropbox will unter anderem unproduktive Zeiten auf Arbeitswegen und auf Reisen minimieren.