18. August 2014

IBM_Lenovo_Deal

US-Behörde bewilligt IBM-Lenovo-Deal

Wie geplant kann die x86-Server-Sparte nun für 2,3 Milliarden Euro den Besitzer wechseln. Chinesische Kartellwächter hatten das Geschäft bereits im vergangenen Monat genehmigt. Der Einsatz von IBM-Servern im US-Verteidigungsministerium ist offenbar doch kein ausreichender Grund für ein Scheitern des Deals.

Windows Logo (Bild: Microsoft)

Microsoft zieht fehlerhaften Windows-Sicherheitspatch zurück

Dabei handelt es sich um ein Update für die Windows-Kernelmodustreiber. Es kann einen Bluescreen verursachen. Zusammen mit drei weiteren nicht sicherheitsrelevanten Patches führt es auch zu Problemen im Umgang mit Schriftarten. Microsoft arbeitet aktuell schon an einem Fix.

idc-logo

IDC: Android erreicht Marktanteil von fast 85 Prozent

In Erwartung des iPhone 6 hat iOS Anteile verloren. Skepsis herrscht bei IDC hinsichtlich der weiteren Entwicklung von Samsung, aber auch bezüglich der von Windows Phone. Insgesamt wurden im zweiten Quartal über 300 Millionen Smartphones verkauft.

iphone_touch_id

iPhone 6: Apple erwägt den Einsatz von Saphirglas

Aktuell ist allerdings ungewiss, ob die anlaufende Serienproduktion den Materialbedarf des iPhone-Herstellers decken kann. Wegen der höheren Produktionskosten könnte Apple mehr Geld verlangen als für die Vorgängermodelle. Bildschirmabdeckungen aus synthetischem Saphir sind resistenter gegen Kratzer, aber womöglich auch weniger bruchfest.

Hightech-Stift Stylus Alpha im Praxistest

Vom Kölner Unternehmen Morpheus Labs kommt der Eingabestift Alpha für Tablets oder Smartphones. Der raffiniert konstruierte Stylus soll Schreiben und Zeichnen wie auf Papier ermöglichen. Der Praxistest von ITespresso zeigt, was der Hightech-Stift taugt.