11. Januar 2008

Laptops für 75 Dollar

OLPC war erst der Anfang: Eine ehemalige Chef-Technikerin verspricht ein noch günstigeres Notebook. Dieses soll lediglich 75 US-Dollar kosten.

Intel: “ich kaufe ein S, ich kaufe ein P …”

Wer sagt denn, dass IT-Hersteller sich bei der Benennung ihrer Produkte keine Gedanken machen? Intel für bei den Montevina-CPUs die Klassen S für Klein-PCs ein und P für, äh, was noch gleich?