17. April 2007

IDF: Intel verspricht Performance-Schub für Penryn

40 Prozent mehr Leistung bei Spielen und beim Video-Encoding, ein um 25 Prozent schnelleres 3D-Rendering und 15 Prozent mehr Leistung bei der Bildbearbeitung. Diese Leistungssteigerungen verspricht Intel für die 3,33-GHz-Quad-Core-Variante von Penryn gegenüber dem gerade vorgestellten Core 2 Extreme QX6800. Für den versprochenen Schub sorgt aber nicht nur die höhere Taktrate, sondern vor allem die verbesserte Architektur der kommenden 45-Nanometer-Prozessoren.

Teenager verarschte YouTube

Bekanntlich tilgt YouTube auf Antrag geschützte Videoclips aus seinen Bestand. Diesen Umstand nutzte ein 15-jähriger Australier schamlos aus.