9. Dezember 2005

Microsoft sucht Partner für PDA-Handys

Das Software-Unternehmen führt Gespräche mit Handy-Herstellern in Taiwan, um gemeinsam ein PDA-Handy mit einem Preis von unter 300 Dollar auf den Markt zu bringen. Strategisches Ziel ist die Vergrößerung des Marktanteils von Microsoft bei Betriebssystemen für Mobilgeräte.

China führt offiziell eigenen Audio-Video-Standard ein

Die Regierung der Volksrepublik China hat sich dafür entschieden, eine eigene Technologie zum digitalen Codieren und Decodieren einzuführen und damit neben HD-DVD und Blu-ray einen eigenen Konkurrenten in den Kampf um den Standard für die nächste DVD-Generation zu schicken.

Elefantenhochzeit auf dem SIM-Karten-Markt

Die Marktführer für SIM-Karten, Gemplus International und Axalto, planen einen Zusammenschluss ihrer Firmen, der zur Entstehung eines Giganten führen würde, der im laufenden Jahr einen geschätzten Umsatz von 1,8 Milliarden Euro machen würde.

Yahoo will Skype unterbieten

Yahoo will in seinen Instant Messenger Voice-over-IP-Funktionen integrieren und diese Dienst zu Preisen anbieten, die unter denen der Konkurrenz von Skype und traditionellen Telekommunikationsunternehmen liegen.

Intel: Wachstum durch Chip-Engpass gebremst

Intel hat mit neuen Zahlen für Umsatz und Gewinn im vierten Quartal bestätigt, dass der Chip-Hersteller einen Wachstumskurs hält. Da Intel allerdings die Nachfrage auf dem PC-Markt unterschätzt hatte, wurde das Unternehmen im Oktober durch Engpässe in der Chip-Produktion gebremst.

Bremst Software-Piraterie Wachstum der Weltwirtschaft?

Eine Studie der Business Software Alliance kommt zu dem Schluss, dass die Eindämmung der Software-Piraterei um zehn Prozent für 2,4 Millionen neue Arbeitsplätze und 67 Milliarden Dollar zusätzlicher Steuereinnahmen weltweit sorgen könnte.