IT-News Wettbewerb

Apple wegen Preisabsprache verurteilt

Apple hat Einfluss auf die Preisgestaltung von verschiedenen iPhone-Modellen genommen, zu dieser Üerzeugung ist die russische Kartellbehörde gekommen. Die Höhe der Strafe ist noch nicht bekannt.

software-ag-logo

Software AG ruft zum Ideen-Wettbewerb auf

Der Contest wurde durch die University-Relations-Abteilung ausgeschrieben und soll in einem mit bis zu 10.000 Dollar dotierten Projekt münden. Gezeigt wird dieses dann auf der Innovation World 2014. Voraussetzung ist der Einsatz der Software-Suite des Unternehmens. Interessenten können sich bis zum 28. Februar anmelden.

wettbewerb-eidee-logo-

Online-Wahllösung gewinnt Wettbewerb eIdee der Bundesdruckerei

Der “Wettbewerb für den digitalen Handschlag” prämiert die beste Online-Anwendungsidee für den Personalausweis. Gewonnen hat das Anwendungskonzept von Polyas. Mit diesem lassen Online-Abstimmungen anonym und sicher abhalten. Weitere Ideen wurden mit einem Nachwuchs-, Innovations- und Publikumspreis ausgezeichnet.

wettbewerb-eidee-logo-

Bundesdruckerei sucht Ideen für den neuen Personalausweis

Für ihre Suche nach Anwendungsideen für den neuen Personalausweis hat die Bundesdruckerei die Website www.digitaler-handschlag.de eingerichtet. Darüber kann bis zum 18. August 2013 jedermann Vorschläge einreichen. Der erste Platz wird mit Hilfe der Bundesdruckerei bei der Umsetzung der Idee belohnt.

Samsung lobt App-Wettbewerb für seinen Multitouch-Tisch aus

Ab 8. November sucht Samsung die beste Idee für den praktischen Einsatz seines Multitouch-Displays. Zum Auftakt umreißen Experten aus Industrie und Wissenschaft mögliche Einsatzszenarien in einem Workshop. Im Mittelpunkt soll die Fähigkeit des SUR40 stehen, Objekte die auf seiner Oberfläche abgelegt werden, erkennen zu können.

BlueHat Prize: 260.000 Dollar für Anti-Hacker-Ideen

Der Hauptpreis geht an Vasilis Pappas für eine “neuartige Technologie zur Abwehr von einigen populären Angriffstechniken”, mit denen sich Microsoft, das den Preis vergibt, derzeit konfrontiert sieht. Konkret handelt es sich dabei um Return Oriented Programming (ROP) – mit dem sich auch die beiden anderen Preisträger beschäftigt haben.

Gewinner der Intel Leibniz Challenge 2012 stehen fest

Mit insgesamt 4180 Einzelanmeldungen meldet der Schülerwettbewerb in seiner sechsten Auflage einen Teilnehmerrekord. Es lockten Praktikumsplätze bei Intel in Braunschweig, Studiengutscheine der Leibniz Universität Hannover sowie Sachpreise. Ein dreiköpfiges Team aus dem Gymnasium am Markt in Bünde in Nordrhein-Westfalen belegt den ersten Platz.

CeBIT 2012: Rendezvous der CIOs

Nach Jahren der Krise soll die CeBIT wieder ihren Ruf als wichtigste IT-Messe der Welt festigen. Eine zweitägige Preview-Veranstaltung in München präsentierte vorab die Highlights. Die Messe wird noch stärker als früher zum Marktplatz für die Suche nach Geschäftspartnern.

IBM macht Zugeständnisse, EU stellt Untersuchung ein

Mit der Zusage, Konkurrenten Ersatzteile und technische Informationen für seine Mainframe-Systeme zur Verfügung zu stellen, hat IBM die EU-Kommission dazu bewogen, ihre Wettbewerbsuntersuchung einzustellen, und entgeht so einer möglichen Strafe.

Wettbewerbshüter haben Twitter im Visier

Nach einigen Beschwerden hat die FTC eine vorläufige Untersuchung gegen Twitter eingeleitet. Der Vorwurf: Das Unternehmen mache es Software-Entwickler zunehmend schwerer, Anwendungen rund um den Microblogging-Dienst zu stricken.

FTC: Microsoft darf Skype übernehmen

Die Federal Trade Commission (FTC) hat die Übernahme des VoIP-Anbieters Skype durch Microsoft genehmigt. Das teilte die Handelsbehörde auf ihrer Website mit.

Kartellverfahren: US-Justiz lässt Microsoft vom Haken

Fast eine Dekade nachdem das US-Justizministerium schwere Auflagen für Microsoft erließ, weil es der Meinung war, der Software-Konzern habe seine Position auf dem Markt für Betriebssysteme ausgenutzt, endet die Kartellüberwachung.

Google

Google droht Kartellverfahren in den USA

Die Federal Trade Commission (FTC) hat Google im Visier und denkt wegen der dominierenden Rolle des Unternehmens im Bereich Websuche über die Aufnahme einer breit angelegten Kartelluntersuchung nach.

Google-Chef verhandelt mit der EU

Eric Schmidt teilte mit, er werde alles tun, damit Google im Rahmen der Gesetze bleibe. Man werde alle Wettbewerbs-Anschuldigungen untersuchen und entsprechend reagieren.

Intel und McAfee

Auflagen für McAfee-Übernahme durch Intel

Die EU-Kommission hat Intel die Übernahme des Sicherheitsspezialisten McAfee genehmigt, knüpft ihre Zustimmung jedoch an Bedingungen, da man um den Wettbewerb auf dem Markt für Computer-Sicherheit fürchtet.