IT-News Telemedizin

Crowdfunding (Bild: Shutterstock /Miriam-Doerr)

Telemedizin-Start-up DocSofort kündigt Crowdfunding-Kampagne an

Sie wird am 1. November bei StartNext beginnen. Das Ziel ist es, 5000 Unterstützer zu gewinnen und damit 700.000 Euro einzunehmen. Das Interesse scheint groß zu sein: Sofort nach der Ankündigung war die Kampagnen-Site auf StartNext wegen der großen Anzahl an Besuchern vorübergehend nicht mehr erreichbar.

Deutsche Telekom Telemedizin (Bild: DTAG)

Telekom startet in Sachsen Modellprojekt zu Telemedizin

Zusammen mit Partnern erprobt der Konzern, wie sich Patienten in ländlichen Regionen mit geringer Arztdichte medizinisch besser versorgen lassen. Herzstück des Projektes ist der Aufbau einer Plattform, die Ärzte, Kliniken, Kassen und Patienten miteinander vernetzt. Um deren Möglichkeiten aufzuzeigen, werden zunächst drei Beispielanwendungen entwickelt.

Deutsche Telekom startet Innovationswettbewerb

Der Konzern sucht nach Ideen in den Bereichen Connected Home, Communication Services, Energy, Virtual Platform und Cloud Computing. Der beste Beitrag wird mit Telekom-Ressourcen im Wert von 500.000 Euro zum Produkt entwickelt. Interessenten aus aller Welt können sich bis 31. März anmelden.

HP testet mobilen Gesundheitsmesser

Es sieht aus wie eine Armbanduhr, doch es ist eine aktive Messanlage, mit der unterwegs wesentliche Vitalfunktionen eines Patienten überwacht werden können.

Bringt Dr. E-Health bessere Medizin?
CeBIT-Spezial: E-Health

E-Health ist längst keine Spielerei mehr für Technikverliebte. Noch stärker als im vergangenen Jahr will die CeBIT 2009 der Rolle der IT im Gesundheitswesen positionieren. Sie soll nämlich Kosten reduzieren und die medizinische Versorgung verbessern. Anlaufpunkt ist Halle 9.