IT-News PCpro

Apple nennt Preise für iAds

Wer Werbung auf iPhone und iPod touch bringen will, muss wohl bis zu 10 Millionen Dollar auf den Tisch legen.

Adobe Dreamweaver CS5 (Beta) im Test
Web-Entwicklungsstudio

Dreamweaver bleibt unbestritten ein professionelles Werkzeug für die Web-Entwicklung, doch Version CS5 denkt auch an Einsteiger. Neue Hilfen erleichtern ihnen die ersten Schritte und helfen, auch in komplexen Projekten die Übersicht zu behalten. Viele Darstellungen lassen sich direkt im Editor anzeigen, ohne dass ein Rendering mit dem Browser notwendig ist.

Symantec auf Einkaufstour

Symantec ist in Kauflaune und übernimmt mit PGP und Guardian Edge gleich zwei Sicherheitsfirmen in einem Rutsch.

Gartner: IT-Services sind gefragt

Einer Umfrage von Gartner zufolge wollen deutsche Unternehmen in diesem Jahr mehr oder wenigstens genauso viel in IT-Dienstleistungen investieren wie 2009.

HP kauft Palm für 1,2 Milliarden Dollar

HTC und Lenovo waren als mögliche Käufer gehandelt worden, doch nun schlägt HP zu und schnappt sich den angeschlagenen Smartphone-Hersteller Palm für 1,2 Milliarden Dollar.

Adobe InDesign CS5 (Beta) im Test
Für Crossmedia-Layouter

Adobe hat in InDesign CS5 weitere Funktionen für Audio, Video, Animation und Interaktion eingebunden und führt die Entwicklung zum Crossmedia-Publishingtool konsequent fort. Neue Paletten ermöglichen viele Anpassungen von Multimedia-Content direkt im Layout, so dass sich der Nutzer Imports und Exports spart.

Notebook-CPUs: Intel hat Lieferprobleme

Intel hat offenbar Probleme, die große Nachfrage nach Notebook-CPUs zu befriedigen. Einige Notebook-Hersteller zahlen nun sogar Preisaufschläge, andere setzen einfach auf ältere Chips.

Aldi Süd bringt Notebook für 599 Euro

Ab dem 26. April ist bei Aldi Süd ein Medion-Notebook mit 15,6 Zoll zu haben. Es taugt als Rechner für unterwegs und für Alltagsaufgaben, für Spiele ist es dagegen zu schwach.

Garmin: Navi mit iPhone-Feeling

Garmin hat ein Navi mit Touchscreen vorgestellt, bei dem man iphone-like mit dem Finger scrollen und mit zwei Fingern in die Karten hineinzoomen kann.

Details zum nächsten iPhone

Weil ein Apple-Mitarbeiter einen Prototypen des nächsten iPhones verloren hat, gibt es nun erste Details zum nächsten Apple-Handy.