Archiv

Digitalisierung (Bild: Shutterstock/Peshkova)

KMU verschenken durch halbherzige Digitalisierung viel Potenzial

Nach Ansicht der Förderbank KfW ist der deutsche Mittelstand in einer frühen Phase der Digitalisierung gefangen. Zwar haben 80 Prozent der kleinen und mittleren Unternehmen bereits Digitalisierungsprojekte umgesetzt, diese hatten aber meist nur geringen Umfang. Sie laufen nun Gefahr, den Anschluss zu verlieren.

Deutsche Telekom (Bild: Deutsche Telekom)

Telekom will künftig Digitalisierungshelfer für KMU sein

Hierzu hat das Unternehmen einen neuen Geschäftsbereich für KMU gegründet, um zunehmend als Unterstützer in allen Digitalisierungsfragen wahrgenommen zu werden, zum Beispiel bei Themen wie Migrations-Services und der Infrastruktur aus der Cloud. Zudem soll das Partnerprogramm Mittelstand (PPM) ausgebaut werden.

Frankreich unterstützt digitale Kulturgüter

Das französische Online-Portal Silicon.fr meldet, dass der franzöische Staat massiv in die Digitalisierung seiner Kulturgüter investiert. In einer ersten Ausschreibung hält der französische Staat 30 Millionen Euros für die Digitalisierung und Nutzung von kulurellen, wissenschaftlichen oder pädagogischen Inhalten bereit.

Digital Workspace (Bild: Adobe)

Digital Workplace – Technologie verbessert unsere Arbeitsplätze

Adobe zeigt mit einer Studie die fortschreitende Verbesserung von Digital Workplaces und welche Vorteile Mitarbeiter in Unternehmen von der Digitalisierung von Geschäftsprozessen haben. In diesem Beitrag zeigen wir auf, was für Mitarbeiter in Unternehmen verschiedener Größen und Branchen wichtig ist, und auf was Unternehmen achten sollten, um die Produktivität und Zufriedenheit zu verbessern.