Peter Marwan

One.com bietet Webpaket mit 5 GByte ein Jahr kostenlos an

Kunden aus Deutschland können sich bei dem Webhosting-Dienstleister im Rahmen einer Sonderaktion einen Webspace-Account mit 5 GByte einrichten. Der Account ist im ersten Jahr gratis und beinhaltet je nach Verfügbarkeit eine eigene Top-Level-Domain. Üblicherweise kostet das Paket gut 39 Euro.

Neue Leitfäden zum sicheren Einsatz von Tablets und Smartphones

Die Initiative Deutschland sicher im Netz e.V. bietet gemeinsam mit dem Hersteller Sophos mehrere neue Leitfäden zur IT-Sicherheit an. Im Mittelpunkt stehen Compliance und Datensicherheit bei der Verwendung mobiler Geräte. Zielgruppe sind kleine und mittelständische Unternehemen.

Antivirentest: Sicherheitsanbieter suchen Dialog mit Stiftung Warentest

Die Stiftung Warentest hat vergangene Woche einen Vergleich von 18 Antiviren-Programmen veröffentlicht. Nur vier der Programme erhielten das Gesamturteil “gut”. Nach einem ersten Sturm der Entrüstung suchen die besonders schlecht bewerteten Hersteller mit einem offenen Brief nun das Gespärch. Aber nicht nur sie: Auch ein mit “gut” davongekommener Anbieter und das renommierte Labor AV-Test gehören zu den Unterzeichnern.

Virus, Malware, Sicherheit (Quelle: so47 - Fotolia.com)

Ein völlig unnötiger Test von Antiviren-Lösungen

Die Stiftung Warentest hat 18 Antiviren-Programmen unter die Lupe nehemn lassen. Von den Getesteten sind nur vier als “gut” eingestuft worden. Keines der Sicherheitspakete konnte alle Schädlinge aufspüren: Die beiden besten Programme identifizierten 96 Prozent, das schlechteste lediglich 36 Prozent. Das wäre durchaus interessant – aber der Test wirft mehr Fargen auf als er beantwortet.

Intra2net stellt UTM-Software-Appliance für KMU vor

Die Lösung namens Intranator Security Gateway bietet Netzwerk-, E-Mail- und Web-Sicherheit für kleine und mittlere Firmen. Sie lässt sich auf Standardhardware installieren. Eine Version für einen 30-Tage-Test steht kostenlos zum Download bereit.

Hamburg bekommt eigene Top Level Domain

Die Stadt unterstützt die Bewerbung der Initaitive Dothamburg mit dem erforderlichen Letter of Support. Damit ist der Weg für die Bewerbung bei der ICANN frei. Erste Sites mit .hamburg wird es voraussichtlich jedoch nicht vor Januar 2013 geben.

Software für bessere Briefe

H&H Communication Lab hat seine Sprachsoftware TextLab um einen Brief-Automat erweitert. Damit lassen sich Briefe automatisch korrigieren. Ziel ist eine einheitliche, verständliche und höfliche Unternehmenskorrespondenz.

Nokia Siemens Networks gibt München doch nicht auf

Nach den aktuellen Informationen sollen 2000 der insgesamt 3600 Stellen erhalten bleiben. Für die übrigen Mitarbeiter will man nach alternativen Lösungen suchen. Als Beispiel wurden der Wechsel in einer Transfergesellschaft oder Altersteilzeit genannt.

ZDNet-Webinar: Mit Virtualisierung in die Private Cloud

Das von ZDNet veranstaltete Webinar zum Thema Virtualisierung steht auch online zur Verfügung. In knapp 45 Minuten wird die mögliche Effizienzsteigerung durch eine virtuelle Infrastruktur skizziert und auf neue Technologien eingegangen.