Archiv

US-Computer verschicken den meisten Spam

Die SophosLabs haben die Negativliste der Spam-Herkunftsländer aktualisiert, und obwohl es in der Weihnachtszeit unerwartete Phänomene gab, erweist sich die Infrastruktur der Versender offenbar als stabil.

Das Gros der Rechner, die in Botnets für den Versand der unerwünschten Mail sorgen, steht weiterhin in den USA – und zwar in deutlicher Überzahl.

CES: Vor-Krisenniveau ist wieder erreicht

Den Besucher-Spitzenwert des Jahres 2006 (152.203) konnte die Elektronikmesse in Las Vegas zwar noch nicht wieder aufweisen, aber mit über 140.000 Gästen erreichte sie Zahlen wie zuletzt 2007 und 2008.

Selbst Experten waren überrascht – sie hatten eher mit 126.000 gerechnet.

Microsoft: Im Kerngeschäft wird aufgeräumt

Die Sparte Server and Tools Business (STB) ist wenig glamourös, stellt für Microsoft aber traditionell eine sichere Bank da.

Nun aber ist auch dort Umbau angesagt – Steve Ballmer setzt nämlich ganz auf das Thema Cloud.

CES: BlackBerry PlayBook definitiv mit eingeschränkten Funktionen

Das PlayBook, der Tablet PC von BlackBerry, konnte bei den ersten Testläufen zwar beeindrucken, aber der zuständige Senior Product Manager Ryan Bidan hat nun in einem Interview definitiv eingeräumt, dass es zumindest zum Produkt-Launch nichts wird mit nativer Unterstützung für einige der wesentlichen Kommunikationsfunktionen des Geräts –  gerade die aber dürften die BlackBerry-Stammkundschaft am meisten interessiert haben. Und so bald ist keine Besserung in Sicht.

Amazon: Cloud-Service als Hacker-Tool?

Mit der Leistungsfähigkeit von Cloud-Rechenzentren werben deren Betreiber immer wieder gerne und lautstark.

Diese Offerte könnte sich aber auch eien Zielgruppe zu nutzen machen, an die man gar nicht gedacht hat: Die Rechnermacht lässt sich auch von Hackern zum Knacken von WLANs verwenden.

Internet-fähige Fernseher als neue Security-Schwachstelle?

Mit der Zunahme von Geräten, die jenseits des PCs Online-Zugang bieten, nimmt auch die Gefahr zu, dass sie zu Angriffszielen von Malware-Verbreitern weren.

Dass dies für Smartphones gilt, ist den meisten inzwischen bewusst – jetzt warnt eine Security-Firma davor, dass die jüngste Einfallspforte Internet-TV heißt.

CES: Microsoft und Samsung läuten zweite Surface-Runde ein

Die Multitouch-Technologie Surface zählt zu den ambitionierteren Projekten von Microsoft, wirkte aber bislang bei den durchaus beeindruckenden Präsentationen eher wie ein Prototyp.

Das soll sich bei der in Kooperation mit Samsung entwickelten Version 2.0 deutlich ändern.

CES: Digitalfotorahmen verwandelt 2D in 3D

Auch wer seine Digitalbilder nicht in 3D aufgenommen hat, muss auf die räumliche Darstellung nicht verzichten: Ein neuer Rahmen für Digitalfotos von ViewSonic sorgt auch nachträglich für diesen Effekt.