Reingelegt und umgeleitet
GoogleAdWords-Mißbrauch und deutsche Gerichte

Die GoogleAdwords werden genauso häufig missbraucht wie zu Anfang der Web-Zeit die Metatags für Suchmaschinen. Nicht immer ist die Nutzung fremder Stichworte für die eigenen Werbemaßnahmen Betrug – Rechtsanwalt André Schenk erklärt, was erlaubt ist und was nicht – und welche Richtersprüche dazu in Deutschland schon bekannt sind.

Abmahnfallen im M-Commerce
Wenn das Handy zweimal klingelt

In der Wachstums-Branche M-Commerce vergisst so mancher Anbieter von Klingeltönen, mobilen Spielen, Logos und allerlei “Krimskrams” rund ums Handy, dass er schnell abgemahnt werden kann, wenn er nicht darauf achtet, wie die Werbung bei Kunden und Konkurrenz ankommen könnte. Ärger für Käufer wie auch Hersteller sind quasi vorprogrammiert.