Archiv

Neuer WLAN-Standard 802.11ax kommt erst Ende 2019

Er bietet höhere Spitzengeschwindigkeiten. Latenzzeiten sollen um bis zu 75 Prozent sinken. Zudem verteilt der Standard 802.11ax die vorhandene Bandbreite besser simultan auf mehrere Clients. Vermarket wird 802.11ax unter dem Namen Wi-Fi 6.

Adobe schließt 86 Sicherheitslücken in Reader und Acrobat

Betroffen sind alle unterstützten Versionen für Windows und macOS. Angreifer können unter Umständen Schadcode einschleusen und ausführen oder gar höhere Rechte als die des angemeldeten Benutzers erlangen. Die Updates veröffentlicht Adobe erneut außerhalb seines regulären Patchdays.