Anja Schmoll-Trautmann

Mobile-to-Store (Bild: BVDW)

Neuer Leitfaden „Mobile to Store“ veröffentlicht

Laut Handelsverband werden 90 Prozent des Umsatzes im Einzelhandel offline generiert, doch 60 Prozent der Offline-Entscheidungen sind digital beeinflusst. Stationärhändler können ihre Kundenfrequenz mit smarten Mobile-to-Store-Kampagnen erhöhen, um den Umsatz zu steigern.