Categories: Workspace

Hannover Messe: Konica Minolta präsentiert KMUs Lösungen für die Einrichtung ihrer digitalen Fabrik

Konica Minolta wird auf der diesjährigen Hannover Messe, die vom 1. bis 5. April stattfindet, unter dem Motto „Integrated Industry – Industrial Intelligence“ eine breite Palette an Lösungen präsentieren, die Fertigungsunternehmen bei der erfolgreichen Umsetzung und Verwaltung ihrer digitalen Fabrik unterstützen sollen. Zusätzlich werden spezielle Lösungen für die Digitalisierung aller Phasen des Produktionsprozesses vorgestellt – von der Produktionsplanung über die Logistik bis hin zur Lieferung. Konica Minolta wird in Halle 5, Stand F18 im Bereich Digital Factory zu finden sein.

„Das Leitkonzept der „Digital Factory“ auf der Hannover Messe 2019 ist für uns und unsere Kunden perfekt geeignet: Es stellt die Integration von Daten aus allen Prozessen in den Mittelpunkt, um den Erfolg der Fertigungsbranche zu fördern“, erklärt Johannes Bischof, President Konica Minolta Business Solutions Deutschland GmbH und Business Unit Manager Digital Manufacturing. „Konica Minolta fasst dieses Ziel unter dem Motto ‚Integrated Industry – Industrial Intelligence‘ zusammen“.

Konica Minolta präsentiert eine Vielzahl an Lösungen und Plattformen, mit denen Produktionsunternehmen, insbesondere kleinere und mittlere Unternehmen (KMUs), ihre eigene digitale Fertigung erfolgreich einrichten und verwalten können – darunter beispielsweise das SmartStart Package für IIoT. Es bietet eine vorkonfigurierte und schnell zu implementierende IIoT-Lösung und enthält alle Komponenten, um die vorhandene Produktionsumgebung nahtlos auf eine höhere Ebene der Digitalisierung umzustellen.

Außerdem zeigt das Unternehmen an seinem seinem Stand auch Lösungen zur effektiven Digitalisierung aller Schritte des Produktionsprozesses: von der Kommissionierung und Montage mit der tragbaren Augmented Reality-Lösung AIRe Lens von Konica Minolta über Qualitätsmanagement- und Überwachungslösungen für Sicherheits- und Effizienzverbesserungen bis hin zu integrierten Roboterlösungen für die Logistik.

Für Konica Minolta sind für eine produktive digitale Fabrik auch leistungsstarke Geschäftsprozesse erforderlich. Das Unternehmen stellt daher IT-Lösungen vor, die Unternehmen die Einführung und Optimierung digitaler Prozesse ermöglichen, wie Unternehmenslösungen für die Ressourcenplanung oder das Content Management. Angesichts der zunehmenden Bedeutung von Sicherheit im Rahmen von Industrie 4.0 wird Konica Minolta seinen 360°-Sicherheitsansatz vorstellen, der IT-Sicherheitssoftware umfasst wie auch Lösungen für die Sicherheit von Gebäuden und Produktionsstandorten.

„Wir möchten unseren Kunden die Möglichkeit bieten, ihre IT-Abteilung zu stärken und gleichzeitig zu entlasten, damit diese sich auf das Kerngeschäft konzentrieren kann,“ kommentiert Bischof. „ Daher werden wir auf der Hannovermesse auch unseren Workplace Hub für die Fertigung vorstellen: eine IT-Komplettlösung mit modernster Hardware sowie erstklassiger Software und herausragenden Services“.


———————————————————————————————————————————————

Interessantes Whitepaper zum Thema:

IT-Kosten im digitalen Zeitalter optimieren – Nutzen Sie innovative Technologien und generieren Sie neue Geschäftschancen

Erfahren Sie in diesem Whitepaper von Konica Minolta, wie sich durch die Nutzung innovativer Technologien neue Geschäftschancen generieren lassen. Jetzt herunterladen!

Anja Schmoll-Trautmann

Recent Posts

  • Sicherheit

Barracuda erwirbt indisches Startup InfiSecure Technologies

Die Lösung zur Bot-Erkennung und -Minimierung von InfiSecure Technologies ergänzt Barracudas Advanced Bot Protection für Barracuda WAFaaS- und WAF-Plattformen.

5 Tagen ago
  • Allgemein

KI: Microsoft kündigt Investition von einer Milliarde Dollar in OpenAI an

Microsoft hat die Investition von einer Milliarde Dollar in das US-Start-up OpenAI angekündigt. Beide Unternehmen gehen eine exklusive mehrjährige Partnerschaft…

4 Wochen ago
  • Browser

Mozilla Firefox: Anwender sollen detaillierter über Tracking informiert werden

Mozilla entwickelt dafür ein Reporting-Tool. Es ist in der aktuellen Version von Firefox Nightly in einer Vorschau über about:protections verfügbar.

1 Monat ago
  • Workspace

Google Chrome: neues Feature blockiert künftig ressourcenfressende Anzeigen

Chrome stuft derzeit Anzeigen als Belastung ein, sobald sie mehr als 0,1 Prozent der gesamten Netzwerkbandbreite des Browsers verbrauchen. Obergrenzen…

1 Monat ago
  • Sicherheit
  • Sicherheitsmanagement

Cloudserver gibt Daten von Fortune-100-Unternehmen preis

Ein Spezialist für Datenintegration sicherte Amazon-S3-Buckets nicht ab. Sensible Firmendaten waren dadurch offen im Internet zugänglich. Auffindbar waren E-Mail-Backups, persönliche…

2 Monate ago
  • Cloud

Microsoft kündigt Veröffentlichung von Hyper-V Server 2019 an

Microsoft hat die Veröffentlichung von Hyper-V Server 2019 angekündigt. Eigentlich gehört das Release zum Herbst-2018-Update für Window 10. Hyper-V Server…

2 Monate ago