25. März 2015

TomTom Go Mobile für Android (Bild: TomTom)

TomTom Go Mobile nun für Android verfügbar

Die Navigations-App bietet Offline-Karten und liefert auch Echtzeit-Verkehrsinformationen. Sie steht grundsätzlich kostenlos bereit. Wer sie im Monat für mehr als 75 Kilometer Wegstrecke nutzen will, muss das per In-App-Kauf freischalten. Dies kostet 19,99 Euro pro Jahr.

Avira Logo (Bild: Avira)

Avira will verstärkt gegen die Installation von PUA vorgehen

Die wachsende Anzahl “Potenziell unerwünschter Anwendungen” veranlasst den Sicherheitsanbieter dazu, die Erkennungsmuster seiner Antivirensoftware zu überdenken. Ein erster Schritt in diese Richtung stellen nun bereitgestellte Richtlinien für Verkäufer und Distributionspartner dar. Allein im Februar habe Avira über 22 Millionen PUA entdeckt.

Jestit-icon (Bild: Jestit)

Messenger Jestit erlaubt den Versand komplett anonymer Nachrichten

Die vom gleichnamigen Start-up entwickelte App ist kostenlos für iOS ab sofort erhältlich, soll aber demnächst auch für Android verfügbar sein. Laut Anbieter werden sämtliche Nachrichten komplett anonym über einen sicheren Server in der Schweiz versendet. Für den Versand selbst sei nur die Mail-Adresse des Empfängers erforderlich.

Mailbox.org (Bild: Mailbox.org)

E-Mail-Nutzer setzen zunehmend auf Verschlüsselung

Das geht aus einem Bericht von Mailbox.org hervor. Schon rund 86 Prozent aller Nachrichten konnte der Berliner E-Mail-Anbieter demnach über verschlüsselte Transportwege an andere Provider weiterleiten. Allerdings seien weniger als 60 Prozent der E-Mails anderer Anbieter bei Mailbox.org über chiffrierte Verbindungen eingegangen.

F-Secure Router Checker (Screenshot: ITespresso)

F-Secure stellt kostenfreies Tool Router Checker bereit

Auf Knopfdruck überprüft Router Checker die Einstellungen des verwendeten Routers. Das Tool hilft Nutzern so zu verhindern, dass sie auf Websites umgeleitet werden, die Malware verbreiten oder ihnen Daten stehlen. Es deckt damit einen bisher wenig beachteten Aspekt ab.

Logo Google (Bild: Google)

Pony Express startet angeblich im Herbst als Bezahloption für Gmail

Der als “Pony Express” in Entwicklung befindliche Dienst soll Nutzern “bei der Organisation ihrer Rechnung” helfen. Mit der Zustellung in den Posteingang will Google Rechnungen in Papierform ablösen. Die Zahlungen sollen sich dann über ein Bankkonto oder eine Guthabenkarte abwickeln lassen.

Cloud-Dienste mit Bedacht auswählen (Bild: Shutterstock / Sergey Nivens)

Markt für Cloud-Services für KMU nimmt in Deutschland Fahrt auf

Dem von der Firma Parallels in Auftrag gegebenem “SMB Cloud Insights Report 2015 für Deutschland” zufolge legt er bis 2018 um jährlich 12 Prozent zu. Er erreicht dann ein Gesamtvolumen von fünf Milliarden Euro. Der Großteil davon entfällt aktuell noch auf IaaS-Dienste. Business-Anwendungen legen mit rund 24 Prozent aber am stärksten zu.

Cyanogen (Grafik: Cyanogen)

Cyanogen arbeitet an Android ohne Google-Anwendungen

Das erste, Google-freie, auf Cyanogen OS basierende Smartphone will das US-Unternehmen Blu auf den Markt bringen. Statt Googles Play Store soll es den Amazon App Store nutzen. Außerdem sollen Dropbox, OneDrive, Microsofts Sprachassistent Cortana, Bing und Spotify in das Betriebssystem integriert werden.

Kreditech Logo (Grafik: Kreditech)

Kreditech: Hamburger Finanz-Start-up räumt Sicherheitsvorfall ein

Dazu sei es im November 2014 gekommen. Die Verantwirtung hat eine Hackergruppe namens “A4” übernommen. Sie veröffentlichte als Beleg zum Beispiel Ausweiskopien und Kreditvereinbarungen von Kreditech-Kunden. Das Unternehmen vergibt Kredite unter anderem aufgrund von Eisnchätzungen auf Basis von Social-Networking-Daten.