15. März 2015

Die Robochop-Installation von Clemens Weisshaar und Reed Kram soll auf der CeBIT den Begriff "Industrie 4.0" erlebbar machen (Bild: ITespresso).

CODE_n15 macht mit dem Projekt ROBOCHOP Industrie 4.0 erlebbar

In Halle 16 stehen auf der CeBIT vier Industrieroboter, die Nutzer aus aller Welt mittels einer App mit Aufträgen versorgen können. Sie produzieren dann aus einem Würfel mit einer Kantenlänge von 50 Zentimetern das individuell gestaltete Werkstück. 2000 davon werden den Teilnehmern kostenlos zugesandt.

Neun nicht ganz alltägliche Tablets

Tablets gibt es inzwischen schon für 100 Euro. Doch mehr als Standardtechnik darf man von den Angeboten in diesem Preissegment nicht erwarten. ITespresso stellt Geräte vor, die mit hochwertigen Displays und sinnvollen Features wie Handschriftenerkennung oder LTE-Unterstützung echten Mehrwert bieten.