Hamid Akhavan

Unify-CEO Hamid Akhavan war eigens nach München gekommen, um dort den neuen Namen des Unternehmens bekanntzugeben.