Phishing-Filter mit Info-Service
Internet Explorer – Security

BetriebssystemBrowserNetzwerkeOffice-AnwendungenSicherheitSicherheitsmanagementSoftwareVirusWorkspaceZubehör

Um den Internet Explorer ab Version 5 bereits jetzt mit einem Anti-Phishing-Filter auszustatten, müssen Sie den Browser erweitern.

Um den Internet Explorer ab Version 5 bereits jetzt mit einem ähnlich gearteten Anti- Phishing-Filter auszustatten, müssen Sie den Browser erweitern, etwa um die Netcraft Toolbar 1.6.0. Auch dieser Schutzmechanismus arbeitet mit einer Blacklist, in der alle bekannten Phishing- Sites aufgelistet sind. Zusätzlich dazu blendet das Tool eine Risikoeinschätzung ein, die auf Vergleichen mit bekannten Phishing-Seiten basiert. Hilfreich bei der Einschätzung, ob es sich bei einer Webseite um Phishing handelt, sind aber auch Informationen wie Host und Ursprungsland der Seite.

Lesen Sie auch :