DVD-Rekorder mit Festplatte bei Real

KomponentenWorkspace

Für 299 Euro gibt es in der nächsten Woche bei der Supermarktkette einen vielseitigen Ersatz für den Videorekorder.

Das Gerät nimmt TV-Sendungen auf einer 160 GByte fassenden Festplatte oder DVD-Rohlingen des Typs DVD+R/RW auf und erlaubt auch zeitversetztes Fernsehen. Im Einsatz als DVD-Player ist das Gerät dann allerdings nicht auf DVD+R/RW beschränkt, sondern spielt die gebräuchlichsten Medien und Formate ab, darunter auch DivX-Filme.

Der Rekorder bringt einen integrierten Tuner für Analog-TV und DVB-T mit, zudem ist auch ein Speicherkartenleser an Bord, so dass sich Fotos von der Digitalkamera bequem auf dem Fernseher anschauen lassen. (dd)

Lesen Sie auch :