22. Juni 2006

Bonitätscheck für Webshop-Kunden

Die Firma SE.LL-Marketing integriert Checks des berüchtigten Inkasso-Unternehmens Creditreform in Internet-Shops, um dem Kunden abhängig von seiner Bonität nur diejenigen Zahlungsmöglichkeiten zu offerieren, die für den Shopbetreiber sicher sind.

Google erweitert AdSense

Der Suchmaschinenbetreiber testet ein neues Modell, bei dem nicht pro Klick abgerechnet wird, sondern erst, wenn der Surfer ein Produkt erworben oder sich für einen Dienst angemeldet hat.

Schaltzentrale im Wohnzimmer

Jeder mag kurze knackige Namen wie Pam, WM, Dido, SLR oder iPod. Kann da ein Gerät mit der griffigen Bezeichnung “Acer Media Center Aspire iDea 500” zum Massenverkaufsschlager werden? Bis zum Laden hat der Kunde doch wieder vergessen, wie das Teil heißt. Nennen wir es doch alle nur noch “iDea 500”, dann hat es vielleicht bessere Chancen.