Skype Out in Nordamerika kostenlos

NetzwerkeVoIP

Um neue Nutzer zu gewinnen, kann in den USA und Kanada kostenlos via Skype ins Fest- und Mobilfunknetz telefoniert werden.

Zwar vermeldete Skype kürzlich über 100 Millionen Nutzer, doch in Nordamerika, wo kostenlose Ortsgespräche und Telefonie-Flatrates schon lange üblich sind, ist der VoIP-Dienst nicht annährend so populär wie im Rest der Welt. Um das zu ändern, lockt man nun kanadische und US-Nutzer mit kostenlosen Telefonaten in die noramerikanischen Fest- und Mobilfunknetze. Die Aktion läuft bis Jahresende, für Gespräche in andere Länder fallen weiterhin Gebühren an. (dd)

Lesen Sie auch :