CeBIT 2006: Lamborghini-Notebooks von Asus

MobileNotebook

Nach Acers Ferrari-Notebooks setzt Asus nun auf Lamborghini: Die neuen Geräte sollen mit Intels Duo-Prozessor ausgestattet sein und im edlen Leder-Design erhältlich sein.

Erste Infos von Asus zu seinen CeBIT-Neuheiten versprechen ein Notebook, das mit dem Markennamen Lamborghini ausgestattet ist. Außerdem ist von einem 10-Zoll-Subnotebook mit Lederbezug und großen Multimedia-Notebooks die Rede.

Das Lamborghini-Gerät soll weniger als 3 Kilogramm wiegen, mit 15-Zoll-Display und Intels mobilem Dual-Core-Prozessor Duo ausgestattet sein. Durch die aktuellen Chipsätze von Intel soll das Notebook auch WLAN (802.11a/b/g) beherrschen. Es soll die Designfarben gelb und schwarz des gleichnamigen Notebooks haben.

Eine andere Messeneuheit wird das lederbezogene Subnotebook “S6F” sein. Die Lederbezüge auf Handablage und Display-Deckel werden wahlweise in den Farben Dunkelbraun, Pink oder Ocker geliefert. Das Notebook mit kleinem 11,1-Zoll-Display ist ebenfalls mit Intels Duo ausgestattet, soll unter 1,5 kg wiegen und mit DVD-Brenner, Bluetooth 2.0 und Express-Card-Slot ausgestattet sein.

Das neue Multimedia-Gerät der W2x-Reihe schließlich kommt ebenfalls mit Intels Duo-System. Für die Grafik sorgt ein ATI Mobility Radeon X1600 mit 256 MByte Speicher, ein Hybrid TV-Tuner bringt das Fernsehen in den tragbaren Rechner.

Weitere Notebooks sind geplant Asus wird auf der CeBIT die Details zeigen. (mk)

Read also :
Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen