Neue Werbemärkte für Google

E-CommerceMarketingNetzwerkeWerbung

Den Suchmaschinenbetreiber zieht es in die Offline-Welt, er will Anzeigen in Zeitschriften und im TV vermarkten.

Google sucht neue Wachstumspotenziale außerhalb des boomenden Geschäfts mit Online-Anzeigen. Bei der Präsentation der Quartalszahlen erklärte Google-Chef Eric Schmidt, er sehe “eine Menge Möglichkeiten … bei Offline-Medien”. Das berichtet die Financial Times Deutschland.

Nachdem man bereits seit kurzem Anzeigenseiten in IT-Fachzeitschriften bucht und an Online-Werbekunden weiterverkauft, plant man nun den Ausbau der Aktivitäten ? nicht nur im Print-, sondern auch im TV-Bereich. “Wir verlegen uns auf den Ausbau des Printgeschäfts. Fernsehen verlangt mehr Aufwand, ist aber definitiv auf unserer Liste”, sagte Schmidt dem Wall Street Journal. (dd)

Lesen Sie auch :