E-Books auf dem iPod

Allgemein

Findige Hardware-Hacker machen den Apple-Musikspeicher zum Lesegerät.

Wie im Make-Blog zu lesen, haben iPod-Liebhaber und notorische Bastler, den tragbaren Mediaplayer zum eBook-Lesegerät.

Die dazu verwendete Notes-Funktion gibt es nur in neueren Modellen. Mit Hilfe eines geeigneten HTML-Editors oder auch per mühevoller Tastatureingabe lassen sich so Textinhalte in passendem Layout abspeichern, so dass ganze Bücher nicht nur hrumgetragen, sondern auch mobil gelesen werden können. (fe)

Lesen Sie auch :
Autor: fritz
Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen