Billig surfen und telefonieren in Großstädten: DSL mit 5 MBit/s und Telefonanschluss

BreitbandNetzwerkeVoIP

Die DSL-Aktivitäten von Hansenet, die bisher eher lokal angeboten wurden, sind jetzt in mehreren großen Städten verfügbar: Unter dem Namen “Alice” ist ein DSL-Anschluss mit 5 MBit/s Down- und 500 KBit/s Upstream, ISDN-Anschluss und Telefonanschluss zu haben.

Mehrere erweiterte DSL-Angebote aus dem Hamburger Haus Hansenet sind jetzt auch in den Städten Lübeck, Berlin, Frankfurt am Main, Stuttgart und München erhältlich. Damit macht Hansenet auch lokalen Anbietern wie M-Net in München Konkurrenz mit Kombis aus Telefon und Internet-Anschluss.

So ist ein DSL-Anschluss (1.500 MBit/s Down- und 192 KBit/s Upstream) einschließlich eines analogen Telefonanschlusses schon ab 21,90 Euro im Monat zu haben. Für 50 Euro ist ein Highspeed-DSL-Anschluss mit 5 MBit/s Down- und 500 KBit/s Upstream und einem ISDN-Telefonanschluss erhältlich. Dabei kann der ISDN-Anschluss, der nur 2 Euro Grundgebühr im Monat kostet, auch weggelassen werden – im Grundpaket ist bereits ein analoger Anschluss enthalten.

Bei der kleinen Variante kostet die Internet-Verbindung 0,99 Cent pro Minute, wer sich für die Flatrate entscheidet, zahlt 37,90 Euro im Monat. (mk)

Lesen Sie auch :
Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen