Umfrage-Archiv

Umfrage

Wie sieht in Ihrem Unternehmen die Ausstattung für mobile Mitarbeiter aus?

  • 2-in-1-Windows-Gerät (14%, 105 Stimme(n))
  • Ultrabook (9%, 65 Stimme(n))
  • MacBook (5%, 40 Stimme(n))
  • Standard-Notebook (44%, 331 Stimme(n))
  • iPad oder iPad Pro (6%, 47 Stimme(n))
  • nichts davon (22%, 165 Stimme(n))

Gesamt: 753

Umfrage

Wie teuer dürfen 2-in-1-Geräte Ihrer Ansicht nach sein?

  • Maximal 1000 Euro (79%, 108 Stimme(n))
  • 1000 bis 1250 Euro (10%, 13 Stimme(n))
  • 1250 bis 1500 Euro (3%, 4 Stimme(n))
  • Egal (8%, 11 Stimme(n))

Gesamt: 136

Umfrage

Welche Produkteigenschaften müssen 2-in-1-Geräte für den Einsatz in Ihrem Unternehmen erfüllen? Wählen Sie die drei wichtigsten aus.

  • Niedriges Gewicht (11%, 21 Stimme(n))
  • Lange Batterielaufzeit (30%, 56 Stimme(n))
  • Docking-Station mit USB- und Bildschirmanschluss (14%, 25 Stimme(n))
  • Standard-USB-Anschluss (8%, 15 Stimme(n))
  • microSD-Card-Slot (5%, 10 Stimme(n))
  • Sehr gutes Display (15%, 27 Stimme(n))
  • Sehr gute Verarbeitung (15%, 28 Stimme(n))
  • Top-Design (1%, 2 Stimme(n))

Gesamt: 68

Umfrage

Plant Ihr Unternehmen die Anschaffung von 2-in-1-Geräten auf Basis von Windows 10?

  • Ja, innerhalb der nächsten drei Monate. (13%, 17 Stimme(n))
  • Ja, innerhalb von sechs Monaten (4%, 6 Stimme(n))
  • Ja, innerhalb der nächsten zwölf Monate (4%, 5 Stimme(n))
  • Nein. (62%, 83 Stimme(n))
  • Das hat mich unser IT-Manager noch nicht wissen lassen. (17%, 23 Stimme(n))

Gesamt: 134

Umfrage

Was halten Sie von der Klarnamenpflicht in Sozialen Netzwerken?

  • Finde ich gut, man will ja wissen, mit wem man es zu tun hat. (30%, 51 Stimme(n))
  • Ist mir egal, vernetze mich eh nur mit persönlich Bekannten. (6%, 10 Stimme(n))
  • Meiner Ansicht nach sollten Pseudonyme erlaubt sein. (44%, 75 Stimme(n))
  • Habe keine Meinung dazu oder nutze keine Sozialen Netzwerke. (20%, 34 Stimme(n))

Gesamt: 170