Novastor kündigt Novabackup 15.5 an
von Manfred Kohlen 0

Version 15.5 des Sicherungsprogramms Novabackup kann virtuelle Maschinen bis auf Dateiebene abspeichern und replizieren. Ein zentrales Dashboard bindet Hosts mit Virtualisierungsumgebungen von Microsoft oder VMWare in den Backup-Prozess ein. Der Hersteller verspricht, die für das Sichern benötigte Arbeitszeit zu halbieren.

Mehr

2X Application Server
von Manfred Kohlen 4

Als Alternative zu den Citrix-Tools für die Auslieferung von virtuellen Maschinen an mobile und stationäre Geräte sieht die Optimal System-Beratung den “2X Application Server XG”. Die Virtualisierung kann dabei mit ganz unterschiedlichen Hypervisor-Modellen stattfinden – solange sie dem VDI-Standard entsprechen.

Mehr

citrix-windows-as-a-service-600
von Manfred Kohlen 0

XenApp 7.5 liefert Windows-Desktop-Anwendungen auf Mobilgeräte, als ob es Windows-Clients wären. Und XenDesktop 7.5 krempelt die IT-Infrastruktur dahinter so um, dass sich auch Instanzen von Amazon Web Services und virtuelle Systeme der Apache-CloudStack-Plattform in die eigene Virtualisierungs-Umgebung integrieren lassen. Beides lässt sich aus einer Oberfläche steuern.

Mehr

Sentinel Cloud Logo
von Manfred Kohlen 0

Mit Sentinel Cloud sind Lizenzen für Software nicht mehr an die Hardware gebunden, sondern werden nutzerbasiert vergeben. Die Lizenz wird außerhalb des Netzwerks des Anwenders verwaltet. Dies soll sicherstelen, dass die Lizenzen nicht kopiert oder ohne das Wissen des Software- oder Dienste-Verkäufers verwendet werden.

Mehr

Dell-Wyse-Cloud-Connect
von Rainer Schneider 0

Das sogenannte “Smart Connected Device” Cloud Connect stellt unter anderem Mitarbeitern auf Geschäftsreisen virtualisierte Desktops und Inhalte aus der Wolke bereit, indem es an HDMI- und MHL-fähige Monitore und TVs angeschlossen wird. Das Gerät ist ab sofort zum Preis von rund 125 Euro erhältlich.

Mehr

VDesk Virtual Desktop

Der Anbieter stellt mandantenfähige Virtualisierung von Arbeitsplätzen, Servern und Applikationen über das Internet bereit. Das Angebot beginnt bei einem einzelnen Desktop – und reicht bis zum Ersatz für die gesamte, eigene Infrastruktur. Um Support und Wartung kümmert sich der VirtualTec.

Mehr

Windows-Cloud Azure
von Manfred Kohlen 0

Die Application Packaging Standards von Parallels beschleunigen die Bereitstellung von gehosteten Anwendungen über die Cloud. Der Virtualisierungspionier arbeitet seit einigen Jahren mit Microsoft daran, Cloud-Infrastruktur beherrschbarer zu machen. Die Ergebnisse der Zusammenarbeit sind jetzt erhältlich.

Mehr

Collax-V-Bien
von Manfred Kohlen 2

Mit “V-Bien” soll eine hochverfügbare Infrastruktur für bis zu 30 Nutzer geschaffen werden. Die komplette Firmen-IT in einer Box stellt virtuelle PCs und Storage bereit. Eine Managementkonsole kann alle integrierten und angeschlossenen Netzwerkkomponenten koordinieren.

Mehr

collax-Mittelstand
von Manfred Kohlen 0

Das hochverfügbare Server-Paket V-Cube+ kommt mit seinem eigenen Virtualisierungs-Hypervisor und steckt selbst die Speicherung in solche per Software definierte IT-Infrastrukturen. Das vermeidet laut Hersteller selbst die Investition in sichere Storage Area Networks.

Mehr

thinkserver-rd640-lenovo
von Peter Marwan 0

Die Modelle ThinkServer RD540 und RD640 sind beide für den Einbau im Serverschrank ausgelegt. Lenovo wirbt mit der Zertifizierung für vSphere 5 und einer Software für das Virtualisierungs-Management. Sie kosten in der Minimalausstattung 1699 Euro respektive 2375 Euro und sind ab Mitte November lieferbar.

Mehr