Videokonferenzen

Microsoft Surface Hub (Bild: Microsoft)

Microsoft beginnt mit der Auslieferung des Surface Hub

Der neuerlichen Ankündigung gingen mehrere Verzögerungen voraus. Nun soll das Whiteboard- und Konferenzsystem über spezialisierte Partner ausgeliefert werden. Es kommt in zwei Ausführungen mit Bildschirmdiagonalen von 55 respektive 84 Zoll. Die Preise steigerten sich zuvor schon um jeweils 2000 Dollar.

Logitech Group (Foto: Logitech)

Logitech: Videokonferenzen für kleine Teams

Gängige Videokonferenz-Lösungen sind entweder teuer und aufwendig oder sie taugen nicht viel. Logitech möchte das ändern. Seine Lösung ist besonders für kleine Unternehmen geeignet. ITespresso konnte das Produkt bei einer Vorab-Präsentation in Augenschein nehmen.

hangouts-logo (Bild: Google)

Hangouts ab sofort auch ohne Google-Konto nutzbar

Konkret ist es Google-Apps-Kunden nun möglich, jeden gewünschten Gesprächspartner zu einem Videotelefonat einzuladen. Anwender ohne Google-Konto müssen nur ihren Namen mitteilen, um die Einladung anzunehmen. Die neue Funktion wurde speziell für Gäste konzipiert, die per Browser an einem Hangout teilnehmen möchten.

Lifesize_Cloud_Web_App (Bild: Lifesize)

Lifesize erweitert Lifesize Cloud um Webkonferenzfunktionen

Die Anwender der Cloud-basierenden Videokonferenzlösung sowie deren eingeladene Gastnutzer benötigen für das WebRTC-basierende Angebot keinerlei zusätzliche Software. Einzige Voraussetzung ist Googles Browser Chrome. Ihm sollen bald Internet Explorer und Firefox folgen.