von Jacqueline Pohl 0

Laut BVDW schaut jeder vierte deutsche Internetnutzer online Filme und Serien und hört Webradio.

Mehr

von Daniel Dubsky 0

Doppelt hält besser. Das dachte sich wohl auch Asus bei seinem neuen Edelnotebook NX90. Dieses wurde von einem Bang & Olufsen-Designer entwickelt und hat gleich zwei Touchpads. Dazu gibt es eine glänzende Metalloberfläche und natürlich die entsprechenden Boxen.

Mehr

von Daniel Dubsky 0

Panasonics neuestes Toughbook glänzt vor allem durch seine Leistung und seine Stabilität. Das Gerät hält nicht nur einiges aus, sondern ist auch bis zu einem gewissen Grad wasserdicht und hat ein ungewöhnliches rundes Touchpad.

Mehr

von Ralf Müller 0

Wo sich alle Welt gerade auf Tablets und Pads stürzt, ist ein reiner Medienplayer (PMP) schon eine wohltuende Abwechslung. INS Mobile beschert sie uns.

Mehr

von Jacqueline Pohl 0

Die dritte Auflage der kompakten 720p-Videokameras kann jetzt auch als Digicam dienen.

Mehr

von Daniel Dubsky 0

Auf der Cebit hat Creative die dritte Generation seiner Pocket-Videokamera Vado vorgestellt. Diese ist nun in der Lage, HD-Videos aufzunehmen.

Mehr

von Ralf Müller 0

Das hätte es von IBM wohl nie gegeben, aber da die ThinkStation E20 nun in China gebaut wird, gedenkt der Anbieter, den Preisvorteil an die Firmenkundschaft weiter zu geben.

Mehr

von Manfred Kohlen 0

Schon 2006 stellten italienische Schüler ein Video auf YouTube, in dem sie einen Mitschüler mit Down-Syndrom misshandelten. Dass die Täter verklagt wurden, reicht den italienischen Staatsanwälten nicht: Es sollten auch Google-Mitarbeiter dafür büßen. Jetzt wurden sie verurteilt.

Mehr

von Ralf Müller 0

1080p reicht den Japanern nicht. Obwohl es schon schwierig genug war, Konsumenten von HD-TV und Blu-ray zu überzeugen, wollen die Japaner mit besseren Algorithmen das scharfe Bild noch schärfer machen und träumen von HD 4K.

Mehr

von Manfred Kohlen 0

Der Internet-Frühstarter und spätere Rohrkrepierer ist wieder wie in alten Zeiten auf Einkaufstour. Jetzt kaufte AOL die Firma StudioNow für 36,5 Millionen Dollar.

Mehr