Der angeschlagene Publisher will aus der Verlustzone heraus und konzentriert sich in Zukunft auf das lukrative Onlinegaming-Geschäft und auf Titel für portable Geräte wie Sony PSP oder Nintendo DS.

Mehr

Die Italiener wollen ihr Breitband-Geschäft auch außerhalb des Heimatmarktes ausbauen und steigen deshalb in den Bieterring, um die zum Verkauf stehenden AOL-Töchter in Deutschland und Frankreich zu erwerben.

Mehr

Für runde 600 Millionen Dollar (480 Millionen Euro) trennt sich der Chipriese von seiner Kommunikationssparte.

Mehr

Eigentlich sollte es ein schneller Trip der kalifornischen Delegation nach Peking werden, um kurz zu checken, dass die Fabriken wie versprochen in Ordnung sind. Pustekuchen!

Mehr

von Martin Veitch 0

IT-Abteilungen könnten von der Annäherung zwischen Technologie für Unternehmen einerseits und für Verbraucher andererseits profitieren.

Mehr

Eingebaute Solarzellen und ein Ladegerät für die Akkus mobiler Geräte zeichnet dieses Hightech-Golfbag aus.

Mehr

Sir Richard Branson (Bild) will seinen 71-Prozent-Anteil von Virgin Mobile an den britischen Kabel- und Telefon-Provider NTL abgeben. Der Markenname Virgin soll erhalten bleiben.

Mehr

Verwaltungsratspräsident Markus Rauh und Konzernchef Jens Alder wollen Angaben dazu machen, wie Swisscom mit dem Verdikt des Bundesrates umgehen will, der große Firmenzukäufe untersagt.

Mehr

Der Software-Konzern will seine Programme über die Telekom vertreiben und so vor allem kleine und mittelgroße Unternehmen erreichen.

Mehr

von Tony Westbrook 0

Über die technologischen Probleme, die italienische Nachrichtensprecher und britische Firmen gemeinsam haben könnten.

Mehr