Der Walldorfer Softwarehersteller hat Umsatz und Gewinn auch im zweiten Quartal 2006 gesteigert, schrammte damit aber trotzdem an den Markterwartungen vorbei.

Mehr

Der Handyhersteller konnte sein Ergebnis im zweiten Quartal mehr als verdoppeln: Der Vorsteuergewinn kletterte von 87 Millionen Euro im Vorjahr auf aktuell 211 Millionen Euro.

Mehr

Der Internet Security-Spezialist gab gestern die Übernahme des britischen Anbieters von Managed Security Services bekannt.

Mehr

Der in Hongkong ansässige Spezialist für Unternehmenssoftwarelösungen und Computerspiele hat damit begonnen, sämtliche im freien Umlauf befindlichen Aktien von Onyx Software Corp. zu kaufen.

Mehr

Die Marktbeobachter einer schweizer Bankengruppe gehen davon aus, dass Apple für das vierte Quartal einen niedrigeren Gewinn als erwartet buchen wird.

Mehr

Kostensenkung um jeden Preis: HP-Vorstand Mark Hurd will 10 Prozent der Belegschaft feuern und zahlreiche Standorte schliessen.

Mehr

Im siebten Himmel: Der Chipentwickler kann seine Patente an den japanischen Hersteller lizenzieren.

Mehr

Der angeschlagene Computergrafik-Spezialist legte gestern einen Sanierungsplan vor, mit dessen Hilfe sich das Unternehmen wieder aus dem Gläubigerschutz nach Chapter 11 hocharbeiten will.

Mehr

Der angeschlagene Publisher will aus der Verlustzone heraus und konzentriert sich in Zukunft auf das lukrative Onlinegaming-Geschäft und auf Titel für portable Geräte wie Sony PSP oder Nintendo DS.

Mehr

Die Italiener wollen ihr Breitband-Geschäft auch außerhalb des Heimatmarktes ausbauen und steigen deshalb in den Bieterring, um die zum Verkauf stehenden AOL-Töchter in Deutschland und Frankreich zu erwerben.

Mehr