Ultrabooks

Asu Zzenbook 3 (Bild: Asus)

Asus Zenbook 3 ab sofort in Deutschland erhältlich

Das 910 Gramm schwere Notebook kommt mit 12,5-Zoll-Full-HD-Display, Core i-Prozessoren der neuesten Generation, bis zu 16 GByte RAM, mit bis zu 1 TByte großen PCIe 3.0 x4 SSDs und Quad-Speaker Audiosystem von Harman Kardon. Es ist ab sofort ab 1499 Euro erhältlich.

Acer Swift 7 (Bild: Acer)

Acer sortiert Angebot an Ultrabooks und Convertibles neu

Besonders schlanke Ultrabooks wie das Swift 7 sidn nun in der Swift-Serie angesiedelt. Convertibles mit 360-Grad-Scharnieren werden in der Spin genannten Reihe zusammengefasst. Für eine einfache Strukturierung vom Einsteiger- bis zum Premium-Modell soll die neue eine numerische Abstufung sorgen.

dell-xps-13-ubuntu (Bild: Dell)

Dell liefert seine jüngsten Notebook-Modelle mit Ubuntu aus

Es handelt sich zum einen um die fünfte Generation der XPS 13 Developer Edition. Zudem hat Dell nun die mobilen Precision-Workstations mit Ubuntu 14.04 LTS ausgestattet. Erstere ist zunächst nur in den USA erhältlich, die letzten zwei der vier Precision-Modelle sollen im Lauf der Woche weltweit erhältlich sein.

Asus-Zenbook-UX501 (Bild: Asus)

Asus ZenBook mit 4K-Bildschirm ab sofort verfügbar

Das Modell Pro UX501 bringt im Aluminiumgehäuse ein 15,6-Zoll-Display mit Ultra-HD-Auflösung. Zur weiteren Ausstattung zählen ein Intel-Core-i7-Prozessor und die Nvidia-Grafikkarte GeForce GTX 960M. Die Akkulaufzeit beträgt laut Hersteller mehr als sechs Stunden. Die unverbidnliche Preisempfehlung für das Ultrabook liegt bei 1599 Euro.

Toshiba Portege Z20t (Bild: Toshiba)

Toshiba stelllt 12,5-Zoll-Convertibles mit 17 Stunden Akkulaufzeit vor

Die beiden Modelle Portégé Z20t-B-10Z und Portégé Z20t-B-10C wiegen jeweils 1,5 Kilogramm. Sie funken mobil mit LTE und im WLAN mit 802.11ac. Dem Intel-Core-Prozessor stehen 8 GByte Arbeitsspeicher zur Seite. Die lüfterlosen Rechner mit mattem Display kommen mit Windows 8.1 zu einer UVP von 2199 respektive 2349 Euro in den Handel.

Logo Gartner (Bild: Gartner)

Gartner rechnet mit steigenden Preisen für PCs

Der Business-Bereich soll in der Eurozone besonders stark von den angekündigten Preiszuwächsen betroffen sein. Gartner rechnet hier mit 3 Prozent weniger verkauften PCs bei um 5 Prozent höheren Preisen. Bei Smartphones und Tablets fielen Preisanstiege hingegen weniger stark auf.

Toshiba_Portégé-Z20t-B_6 (Bild: Toshiba)

Toshiba hat Convertible-Ultrabook Portégé Z20t-B-103 offiziell vorgestellt

Es kommt in Form eines 12,5-Zoll-Tablets samt Tastaturdock und ist somit universell einsetzbar. Angetrieben wird es von der Intel-CPU Core M-5Y51, der 4 GByte RAM zur Seite stehen. Weiterhin stehen LTE und eine lange Akkulaufzeit zur Verfügung. Das Convertible ist für den professionellen Einsatz gedacht und ab April für 1999 Euro erhältlich.