DriverDetective8
von Manfred Kohlen 0

In einer aktuellen Online-Datenbank mit über 27 Millionen Treibern findet die Software die passenden Codes für die Geräteansprache. Das geschieht weitgehend automatisch. Das Tool scannt auf die angeschlossenen Systeme und holt dann den aktuellsten oder schnellsten Treiber.

Mehr

(Bild: Shutterstock/Dukes)
von Manfred Kohlen 2

Die Software UpdateStar Drivers soll durch Treiber-Management Probleme vermeiden, die mit alten Gerätetreibern auftreten können. Ein Scan zeigt, wo Update-Bedarf besteht. Alte Treiber lassen sich damit sichern und wiederherstellen.

Mehr

linux-pingu-400px
von Ralf Müller 0

Geradezu im Aufwind befindet sich die Linux Foundation, die beinahe im Wochenrhythmus neue Mitglieder dazu gewinnt. Mit dem Grafikkartenhersteller ist es just ein bekannter wenn auch unerwarteter Zugang.

Mehr

von Maxim Roubintchik 0

Die neueste Version des Grafikkarten-Treibers für Nvidias GeForce- und ION-Chipsätze verbessert die Performance in zahlreichen Spielen und beseitigt Absturz-Ursachen.

Mehr

von Maxim Roubintchik 0

Die Beta-Version des neuen Geforce-Treibers mit der Version 195.39 steht ab sofort zum Download bereit. Allerdings kommen nur Windows-7- und Vista-Nutzer in den Genuss.

Mehr

von Maxim Roubintchik 0

Der Grafikkartenhersteller möchte die alten DirectX9-Grafikkarten unter Microsofts neuem Betriebssystem nicht mehr länger unterstützen. Besitzer müssen deshalb auf Vista-Treiber zurückgreifen.

Mehr

von Maxim Roubintchik 0

Der Grafikkartengigant hat einen neuen Treiber für seine 3D-Beschleuniger vorgestellt. Die verbessert die Performance der Karten, und bringen auch einige neue Funktionen mit.

Mehr

von Maxim Roubintchik 0

Version 190.62 des Geforce-Grafikkarten-Treibers bringt das künftige DirectX-11-GPGPU-Interface auf heutige Nvidia-Grafikkarten. Damit lassen sich GPUs für allgemeine Berechnungen einsetzen.

Mehr

von Manfred Kohlen 0

Ein universeller Druckertreiber von Konica Minolta soll eine Vereinfachung für Unternehmensnutzer und Administratoren gleichermaßen bringen.

Mehr

von Manfred Kohlen 0

Für den schlechten Ruf von Windows Vista waren anfangs auch nVidias fehlerhafte Treiber mitverantwortlich, munkelt man in der Branche. Mit Windows 7 will der Grafikchip-Spezialist nun alles besser machen.

Mehr